Rezai appelliert im Namen Moussavis an den Obersten Führer

Veröffentlicht auf Tehran Bureau am 1. Januar 2009
Quelle (Englisch) http://www.pbs.org/wgbh/pages/frontline/tehranbureau/2010/01/selected-headlines-101.html

Deutsche Übersetzung: Julia (bei Weiterveröffentlichung bitte Link zu diesem Post angeben)

Mohsen Rezai, Kandidat der Präsidentschaftswahlen vom Juni und Sekretär des Expertenrats, das Statement von Mir Hossein Moussavi, in dem er [scheinbar] Abstand von seiner Ablehnung der Regierung Mahmoud Ahmadinejad genommen hat, könne dazu beitragen, die Nation zu einen.

In einem Brief an den iranischen Führer Ayatollah Seyyed Ali Khamenei schreibt Rezai, die massenhafte Beteiligung der Iraner an der Kundgebung [für die Regierung] am Mittwoch habe nicht nur die Schmach der Ashura-Demonstrationen [gegen die Regierung] wettgemacht, sondern werde auch eine wichtige Rolle für die Neutralisierung jeglicher Verschwörungen gegen das Land spielen.

“Ich war bei der Demonstration vom Ferdowsi-Platz zur Teheran-Universität dabei, und ich habe persönlich die reinen Gefühle und die Liebe gesehen, die die Menschen für Imam Hossein (Friede sei mit ihm), den Führer und das geistliche Establishment der Islamischen Republik empfinden,” schreibt Rezai. “Alle Klassen und politischen Parteien waren in der Menge vertreten.”

“Dies ist das erste Mal seit den Wahlen [vom 12. Juni 2009], dass man die iranische Nation vereint gesehen hat. Ich sah unzählige Frauen, Männer und Jugendliche aus der Nähe. Sie waren aufgebracht über die Ereignisse von Ashura, aber sie hatten Tränen der Freude in ihren Augen, weil sie fühlten, dass das Licht Imam Hosseins (Friede sei mit ihm) und der Führung über ihnen war. Die gestrige Demonstration war eine Manifestation des Koranverses, der besagt, dass man am Göttlichen festhalten und nicht entzweiht werden soll.”

“Dieses Ereignis könnte der Beginn einer neuen Bewegung sein, die die Entwicklung des Landes fördern und zur Lösung der Sorgen und Ungewissheiten bei den wirtschaftlichen Investitionen und anderen Aktivitäten des Landes beitragen kann. Ich habe allerdings keine Zweifel, dass die Radikalen beider Seiten [des politischen Spektrums] einerseits und die kauernden Feinde der iranischen Nation mit ihrem Zorn andererseits versuchen werden, die Errungenschaften dieser großartigen Bewegung zu neutralisieren.”

“Dass Herr Moussavi davon abegrückt ist, die [Legitimität der] Regierung Ahmadinejad in Frage zu stellen, und seine konstruktiven Vorschläge an das Parlament und die Justiz, ihre gesetzlichen Verpflichtungen auszuführen, indem sie – wenn auch verspätet – die Regierung zur Verantwortung ziehen, kann der Beginn einer Bewegung sein, die die Opposition mit dem Rest der Nation vereint.”

Rezai bittet den Führer, ein Statement abzugeben oder eine Rede zu halten, um das Volk zur Einheit zu führen, nun, da der Boden bereitet sei.

[Anm. d. Übers.: Es ist mir selten so schwer gefallen wie hier, mich persönlicher Kommentare zu enthalten]

About these ads

Eine Antwort zu “Rezai appelliert im Namen Moussavis an den Obersten Führer

  1. Offtopic und muss nicht veröffentlicht werden, aber das könnte interessant sein:

    http://homylafayette.blogspot.com/2009/12/makhmalbaf-secrets-khameneis-life.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s