Interview von IRIB mit Dr. Javad Etaat, Teil 3

Englische Übersetzung: Jay E., The Flying Carpet Institute
Referenziert von Enduring America
Übersetzung Englisch-Deutsch: Julia

*”Von all diesen Leuten, die Sie ins Gefängnis gebracht haben, hat mir Behzad Nabavi erzählt, dass sie seinen Haftbefehl schon 4 Tage vor den Wahlen ausgestellt hatten. Nehmen wir einmal an, dass Henry Kissinger für Nabavis politische Aktivitäten verantwortlich wäre. Ich frage Sie: Seit wann entscheidet Herr Kissinger für einen Iraner? Sie geben vor, Imam Khomeini zu lieben, aber er war es doch, der sagte “Amerika kann gar nichts tun!” Kissinger war vor Jahrzehnten einmal der Außenminister der Vereinigten Staaten, und jetzt machen Sie ihn größer als er ist. Wenn Kissinger so viel Macht hätte, dass er Proteste in Iran organisieren könnte, warum konnte er dann nicht Ahmadinejads Wiederwahl verhindern, der Ihrer Meinung nach die Mehrheit der Stimmen erhalten hat. Bitte hören Sie auf, Dinge zu sagen, mit denen Sie sich lächerlich machen.”

* “Sie haben eine Menge Leute ins Gefängnis gebracht, was im Widerspruch zu den Werten des Islam steht. Jetzt stehen die Menschen Ihnen kritisch gegenüber. Sie kritisieren sowohl Sie, als auch Ihre Wirtschaft und Politik.”

* “Imam Ali sagte: ‘Bleibt denen nahe, die euch kritisieren. Ihre Worte mögen bitter klingen, aber letztlich werden sie euch zu Gute kommen.”

*”Sie haben viele Zeitungen geschlossen. Erinnern Sie sich an Alis Worte und sagen Sie mir bitte jetzt, warum Sie das getan haben! Haben diese Zeitungen irgendetwas anderes getan als ihre Unzufriedenheit zu äußern? Haben sie Sie nicht genau so kritisiert, wie Ali es wünschte?”

* “Als ich vor den Wahlen mit Studenten sprach, sagten sie, dass Moussavi ihrer Meinung nach konservativ und ein Vertreter des Establishments ist. Herr Moussavi, ein Konservativer, ist Ihrer Meinung nach jetzt der Führer der Fitna [Verschwörung] und ein Konterrevolutionär. Selbst Ali sagte: ‘Wenn du herrschen willst, sei weise und gerecht, denn niemand ist frei von Irrtümern, und selbst ich kann Fehler machen.’ Sie hingegen versuchen, Ihren Gegner zu zerstören, egal, was er sagt. Einen Gegner, der nicht dieselben Möglichkeiten hat wie Sie [...]“

* “Bitte sagen Sie uns, wie wir unsere Opposition zum Ausdruck bringen können. Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir helfen könnten! Wir sagen, dass es gemäß Artikel 27 unserer Verfassung erlaubt ist, öffentlich zu protestieren. Wir haben sogar eine live übertragene Fernsehdebatte gefordert, an deren Ende die Zuschauer per SMS entscheiden können, wer Recht hat und wer nicht.”

* “[…] Einer Ihrer Kollegen aus dem Parlament hat einmal gesagt, dass der Preis für Kraftstoff höchstens 30 Toman betragen darf. Jetzt sprechen Ihre Kollegen von 600 bis 700 Toman. Was bedeutet das? Ich schließe daraus, dass die Regierung absolut keine Ahnung hat, was sie tut. […] Sie haben keinen richtigen Plan für die Lösung der Probleme des Landes, und das macht die Menschen wütend.”

*”Noch einmal: Sie enthalten den Menschen freie Medien vor, Sie verbieten Ihnen, Demonstrationen abzuhalten, und Sie verbieten ihnen, sich zu versammeln. Bitte sagen Sie mir, was wir in diesem Land tun dürfen [...]“

Teil 1 des Interviews

Teil 2 des Interviews

Teil 4-5 des Interviews

About these ads

2 Antworten zu “Interview von IRIB mit Dr. Javad Etaat, Teil 3

  1. Pingback: Interview von IRIB mit Dr. Javad Etaat, Teil 4 – 5 « Julia's Blog

  2. “Interview von IRIB mit Dr. Javad Etaat, Teil 2 plus Teil 3″

    EXZELLENT ! EIN MANN VON FORMAT !

    CHAPEAU !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s