Expertenrat: Die Frist für eine Umkehr ist abgelaufen

Veröffentlicht auf Radio Zamaaneh am 5. Esfand 1388 (24. Februar 2010)
Quelle (Persisch): http://zamaaneh.com/news/2010/02/post_12313.html
Übersetzung aus dem Persischen: Na Mous, bei Weiterveröffentlichung bitte Link angeben
Anmerkungen in eckigen Klammern stammen von der Übersetzerin

Der Expertenrat sagte in seiner heutigen Mitteilung, für die Führung der Regierungsgegner sei „die Frist für Reue und Umkehr“ abgelaufen.

Diese Mitteilung wurde heute im Abschluss der siebten offiziellen Zusammenkunft der vierten Sitzungsrunde des Expertenrats durch Ayatollah Ghorbanali Dari Najafabadi verlesen.

Die Mitglieder des Expertenrates sagten in dieser Mitteilung, dass „die wiederholten Fristen für die Führung der ‚Fetneh’ [Übel, Unheil, Intrige], zu bereuen und zur [islamischen] Revolution und den Visionen Imam Khomeinis zurückzukehren“ seit dem 9. Day [Aschura-Tag, am 27.12.2009]“ abgelaufen seien.

Sie bezeichneten die Geschehnisse nach den Wahlen als „Fetneh“ [Intrige], die durch die „weise Führung“ Ayatollah Khameneis beendet werden konnte.

Der Expertenrat fügte hinzu, dass „die Ereignisse nach den Wahlen die Islamische Republik auf nicht wieder gutzumachende Art und Weise national und international geschädigt“ hätten.

Weiter heißt es: „Die Erkenntnis der Unreinheiten und die Trennung der gerechten von ungerechten Kräften“ zählten zu den positiven Ergebnissen der jüngsten Ereignisse.

Der Expertenrat bedauerte, dass „einige wenige der Eliten nicht in der Lage gewesen sind, die innere Wahrheit zu erkennen.“

In dieser Mitteilung bedanken sich die Experten beim Volk für die Teilnahme an der Demonstration am Revolutionstag und nennen diese große Präsenz des Volkes „großartig, unvergesslich und den Feind vernichtend“.

In einem weiteren Teil der Mitteilung raten die Experten den „ausländischen Feinden und den inländischen Irregeleiteten“, sich der wohlmeinenden Führung des Obersten Führers anzuvertrauen und ihre Verantwortung gemäß den Bedürfnissen dieser Zeit wahrzunehmen.

Der Expertenrat bedankt sich außerdem für die Dienste der Sicherheitskräfte in den letzten acht Monaten während der Ereignisse nach den Wahlen.

Lob an Ayatollah Khamenei
Gleichzeitig mit der Abschlussmitteilung des Expertenrates legte auch der Untersuchungsausschuss des Expertenrats seine Ergebnisse zur Untersuchung [der Leistungen] des Obersten Führers vor.

Mohsen Mojtahed Shabestari, der Sprecher des Ausschusses, sagte: „Die Untersuchung der Kommission zeigt nicht nur, dass unser geliebter Führer während dieser über zwanzig Jahre bei keinem der in §5 und §110 der Verfassung genannten Eigenschaften und Bedingungen Anlass zur Beanstandung gegeben hat. Im Laufe der Zeit sind diese notwendigen Eigenschaften, insbesondere die Weisheit und die Führungskompetenz, auch immer deutlicher und in höchster Weise hervorgetreten.“

Shabestari fügte hinzu, dass er seine Ergebnisse „wegen der Sensibilität der letzten zehn Monate und der Ereignisse nach den Präsidentschaftswahlen“ veröffentlicht.

Diesem Mitglieds des Expertenrates zufolge hat die „exzellente Führung und die Weisheit“ Ayatollah Khameneis alle Intrigen gegen die islamische Republik neutralisiert.

About these ads

Eine Antwort zu “Expertenrat: Die Frist für eine Umkehr ist abgelaufen

  1. Was der Expertenrat mit der Verantwortung der Irregeleiteten gemäss den Bedürfnissen dieser Zeit meint, ist mir schleierhaft. Für ihn herrscht ja das Mittelalter, für die Irregeleiteten die Neuzeit.
    Ich hoffe, dass nach Ablauf dieser genannten Frist. nicht schon wieder eine Verhaftungswelle anrollt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s