Reformgruppe bescheinigt der Regierung Versagen

Veröffentlicht auf Radio Zamaaneh am 17. März 2010
Quelle (Englisch): http://www.zamaaneh.com/enzam/2010/03/iranian-reformist-group-i.html
Deutsche Übersetzung: Julia, bei Weiterveröffentlichung bitte Link angeben

Die reformorientierten Mojaheddin der Islamischen Revolution haben in einem Statement zum iranischen Neuen Jahr die Ereignisse des vergangenen Jahres als tragisch bezeichnet und erklärt, die Regierung Ahmadinejad habe dem Volk nicht nur die Freiheit, sondern auch den wirtschaftlichen Wohlstand genommen.

Die Reformpartei, von deren Mitgliedern während der Proteste nach der von Protestteilnehmern als gefälscht bezeichneten Präsidentschaftswahl vom Juni vergangenen Jahre unzählige verhaftet und verfolgt wurden, beschrieb das letzte Jahr als “Jahr einer epischen Konfrontation grüner Freiheit und Demokratie mit gnadenloser Gewalt und Unterdrückung” und rief die Menschen auf, sich um die Familien der Opfer der Ereignisse nach der Wahl zu kümmern.

In dem Statement heißt es weiter: “Unzählige Familien sind in Trauer um ihre geliebten Angehörigen, unzählige Jugendliche befinden sich in grausamer und inoffizieller ["unacknowledged"] Gefangenschaft”.

In den Ereignissen nach der Wahl wurden dutzende Menschen getötet, tausende wurden verhaftet. Vielen Familien wird jede Auskunft über ihre inhaftierten Angehörigen verweigert.

Die Reformorganisation ruft die Menschen auf, die Familien der Angehörigen zu besuchen und die Last ihres Kummers mit ihnen zu teilen, aber auch bedürftige Familien während der Feierlichkeiten zum Neuen Jahr zu unterstützen.

In dem Statement wird große Besorgnis angesichts der “unkontrollierbaren” Inflationsrate und der Schließung von Fabriken geäußert, die dazu geführt haben, dass immer mehr Arbeiter arbeitslos werden. Weiter heißt es, die Proteste der Arbeiter seien von der “falschen Propaganda der staatlichen Medien” gedämpft worden.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s