Khamenei und Ahmadinejad verteidigen die Präsidentschaftswahlen in Iran

Veröffentlicht auf Radio Zamaaneh am 21. März 2010
Quelle (Englisch): http://www.zamaaneh.com/enzam/2010/03/khamenei-and-ahmadinejad.html
Deutsche Übersetzung: Julia, bei Weiterveröffentlichung bitte Link angeben

In ihren Neujahrsansprachen an die iranische Bevölkerung haben Ayatollah Khamenei und Mahmoud Ahmadinejad nochmals die umstrittenen Ergebnisse der Präsidentschaftswahl vom vergangenen Juni verteidigt.

Der Oberste Führer Irans erklärt, das iranische Volk habe nach den Wahlen eine “große Verschwörung” besiegt. Ahmadinejad sagte, der “starke Wille des Volkes”, ihn zu wählen, habe für das Land den “leuchtenden Pfad der Zukunft” bestimmt.

Ayatollah Khamenei rief das kommende Jahr zum “Jahr der Verdoppelung von Mühe und Anstrengung” aus.
[Anm. d. Übers.: Zamaaneh spricht von "toil", was man durchaus auch als "Plackerei, Schufterei, Mühsal, Quälerei" übersetzen kann]

Mahmoud Ahmadiejad erklärte, die “gewaltige” Wahl des vergangenen Jahres habe den “Ruhm und die Rechtschaffenheit des Weges der Nation in der Welt” bekräftigt. Das neue Jahr wird Ahmadinejad zufolge für das Volk ein “schöneres und glücklicheres” sein.

Der “Sieg” Mahmoud Ahmadinejads wurde von seinen Gegnern angefochten und hat Proteste ausgelöst, die seit mehr als neun Monaten anhalten. Die Proteste stützen sich auf die Behauptung, dass die Wahl gefälscht wurde und Stimmen unterschlagen wurden.

Die gewaltsame Niederschlagung der Proteste durch die Regierung führte zu tausenden von Festnahmen und Dutzenden Toten.

Der Hauptgegner Mahmoud Ahmadinejads, Mir Hossein Moussavi, hatte zum neuen Jahr ebenfalls eine Erklärung abgegeben, in der er die Protestbewegung aufrief, dem Druck der Regierung mit “Geduld und Beharrlichkeit” zu begegnen.

Auch Mehdi Karroubi, der zweite Präsidentschaftskandidat, der die Wahlen anzweifelt, hatte in einer Neujahrsbotschaft die Politik der Islamischen Republik gegen die Protestbewegung kritisiert und bekräftigt, dass die Opposition von ihren Forderungen nicht zurücktreten werde.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s