Schicksal des zum Tode verurteilten politischen Gefangenen Hossein Khezri weiter ungewiss

RAHANA, 14. Januar 2011 – Zehn Tage sind vergangen, seit der zum Tode verurteilte politische Gefangene Hossein Khezri aus dem Zentralgefängnis Oroumiyeh an einen unbekannten Ort verlegt wurde. Über sein Schicksal ist weiterhin nichts bekannt.

Bis zm 9. Januar wurde Hossein Khezri in Abteilung 12 des Gefängnisses in Oroumiyeh festgehalten. Nachforschungen seiner Familie haben keine Klarheit gebracht.

Die Sorge um ihn wächst, seit das Todesurteil gegen ihn in zweiter Instanz bestätigt und an die Vollstreckungsabteilung übermittelt wurde. Seine Familie bekam von Seiten der Behörden widersprüchliche Informationen über seine Situation.

Die Staatsanwaltschaft Oroumiyeh hatte der Familie mitgeteilt, dass Hossein Khezri nach Teheran gebracht wurde, wo sein Urteil vollstreckt werden soll.

Khezri war am 1. August 2008 von IRGC-Beamten in Kermanshah verhaftet und bis Mitte Februar verhört worden. Danach wurde er nach Oroumiyeh gebracht, wo im dortigen Revolutionsgericht auch seine einzige Gerichtsverhandlung stattfand. Sie dauerte 10 Minuten. Er wurde der regimefeindlichen Propaganda und der Kollaboration mit regimefeindlichen Gruppen angeklagt.

Im August 2009 bestätigte Abteilung 10 [eines Berufungsgerichts] in der Provinz West-Aserbaidschan das Urteil, welches ihm im Gefängnis zugestellt wurde.

Veröffentlicht bei RAHANA am 14. Januar 2011
Quelle (Englisch): http://www.rahana.org/en/?p=9298

______________________________

HRANA schreibt außerdem heute dazu:

HRANA, 14. Januar 2011 – (Auszug): HRANA-Reporter berichten, dass der Chef der Abteilung 9 der Urteilsvollstreckungsstelle am Revolutionsgericht von Oroumiyeh, Herr Elahinia, Hossein Khezris Bruder während eines Treffens am 13. Januar mitteilte:
“Wir hatten die Anordnung der Staatsanwaltschaft Oroumiyeh, Hosseins Todesurteil zu vollstrecken. Es war sogar das Hinrichtungsteam aus Teheran geschickt worden. Da der Anwalt aber nicht zugegen war, wurde die Hinrichtung vorläufig aufgeschoben.”

Quelle (Englisch): Persian2English, 14. Januar 2011

Aktualisierung: Samstag, 15. Januar 2011 – Hossein Khezri heute Morgen in Oroumiyeh hingerichtet

______________________________

Schreiben Sie Briefe, unterstützen Sie Petitionen für Hossein Khezri: http://persian2english.com/?p=18536

About these ads

2 Antworten zu “Schicksal des zum Tode verurteilten politischen Gefangenen Hossein Khezri weiter ungewiss

  1. Pingback: Nics Bloghaus

  2. Pingback: Situation Urgent: Date of Hossein Khezri’s Imminent Execution Remains Unknown | Persian2English

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s