Professor Sholeh Saadi verhaftet

Ghassem Sholeh Saadi

Zamaaneh, 4. April 2011 – Ghassem Sholeh Saadi, Professor für Recht und internationale Beziehungen an der Teheran-Universität und ehemaliger Parlamentsabgeordneter, ist verhaftet worden. Nach Angaben auf seiner persönlichen Webseite wurde Sholeh Saadi bei seiner Rückkehr aus Shiraz am Teheraner Mehrabad-Flughafen festgenommen. Gründe für die Verhaftung nannten die Behörden nicht.

Sholeh Saadi hatte für die Präsidentschaftswahl 2009 kandidieren wollen, war aber vom Wächterrat disqualifiziert worden. Die Opposition wirft dem Wächterrat oft Voreingenommenheit bei der Auswahl von Wahlkandidaten vor.

Im Jahre 2002 war Sholeh Saadi verhaftet und 36 Tage inhaftiert worden, weil er in einem offenen Brief den obersten Führer Ayatollah Khamenei und dessen erbitterte Opposition gegen die Reformbewegung in Iran kritisiert hatte.

Veröffentlicht bei Radio Zamaaneh am 4. April 2011
Quelle (Englisch): http://radiozamaneh.com/english/content/professor-sholeh-saadi-arrested-iranian-authorities

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s