Nedas Mutter kritisiert Äußerungen Ahmadinejads in New York

Neda Agha Soltan

Rooz/Payvand, 26. September 2011- Neda Agha Soltans Mutter Hajar Rostami Motlagh hat die Äußerungen Mahmoud Ahmadinejads während seiner jüngsten Reise nach New York kritisiert. “Ich finde die Äußerungen dieses Herrn komisch. Die Menschen wissen ganz genau, wer Neda umgebracht hat. Bei seiner ersten Reise nach New York hat er das Foto einer ägyptischen Frau dabei gehabt, und wenn man ihn nach Neda fragte, sprach er stattdessen von dieser Frau. Und um das Ganze noch schlimmer zu machen, hat er letztes Mal erklärt, dass jeder [in Iran] frei sei. Dieses Jahr ist er wieder mit seinen lächerlichen Aussagen gekommen. Jedes Jahr fährt er in die USA und gibt etwas von sich… was sollen wir zu solchen Äußerungen sagen? Sollen wir ihn daran erinnern, dass er als Regierungschef ein Gewissen haben müsste? Sollen wir ihn fragen, wie er sich selbst das Recht herausnehmen kann, zu behaupten, dass alles nur erfunden ist? Selbst wenn wir das tun würden, würde es zu nichts führen.”

Hajar Rostami

“Es kommt darauf an, dass die iranische Nation und die Welt insgesamt die Wahrheit kennen und wissen, was wirklich geschehen ist”, so Hajar Rostami unter Verweis auf die Videoaufnahmen von den letzten Sekunden des Lebens ihrer Tochter, die die ganze Welt gesehehn hat. “Sie können immer weiter alles mögliche behaupten. Was mir wichtig ist, ist die Unterstützung der Menschen, einer Nation, die uns nie verlassen hat und auch nach zwei Jahren und drei Monaten noch an unserer Seite steht. Ich werde immer dankbar sein für die Güte unseres Volkes. Auch nach zwei Jahren noch besuchen uns Menschen, geben uns Hoffnung und Kraft. Ahmadinejad kann sagen, was er will. Niemand glaubt ihm.”

In einem Interview mit der New York Times hatte Mahmoud Ahmadinejad behauptet, das Video, auf dem Nedas Sterben festgehalten ist, sei gefälscht, und der BBC für die Fälschung der Nachricht veranwortlich gemacht. “Wir haben Beweise dafür, dass sie im Nachhinein getötet wurde und dass BBC die Bilder editiert und die Nachricht konstruiert hat”, hatte Ahmadinejad in dem Interview behauptet.

Parvin Mokhtare, Mutter von Sohrab Arabi, zum selben Thema
(mit englischen Untertiteln):

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Payvand News
Persisch: Rooz Online
Übersetzung Persisch-Englisch: Banooye Sabz

About these ads

Eine Antwort zu “Nedas Mutter kritisiert Äußerungen Ahmadinejads in New York

  1. Pingback: News vom 27. September 2011 « Arshama3's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s