Hossein Ronaghi Maleki im Gericht von Evin vernommen

RAHANA, 22. Februar 2012 – Der Blogger und Menschenrechtsaktivist Hossein Ronaghi Maleki ist von Abteilung 350 von Evin in das Vernehmungsgericht des Gefängnisses verlegt worden, nachdem er in Haft einen kritischen Brief verfasst und im Gefängnis Unterschriften gesammelt hatte. In dem Brief hatte er Kritik an Präsident Mahmoud Ahmadinejad geübt.

Wie RAHANA berichtet, ist dies bereits das zweite Mal innerhalb eines Monats, dass Ronaghi Maleki vor die Staatsanwaltschaft im Evin-Gefängnis zitiert wurde. Er soll stark unter Druck gesetzt und gefoltert worden sein, zudem soll ihm angedroht worden sein, dass sein Gerichtsverfahren neu aufgerollt werden könnte.

Erst vor Kurzem waren Hossein und zwei weitere Gefangene aus Abteilung 350 – Sima Nouirani und Mehdi Khodaei – im Gefängnisgericht von Evin erneut verhört worden.

Vergangenen Monat hatten Verhörbeamte des Geheimdienstministeriums Hossein Ronaghi Maleki unter starken Druck gesetzt, damit er vor laufenden Kameras für das Fernsehen vorgefertigte Geständnisse ablegt.

Ronaghi Maleki hatte seit seiner Inhaftierung am 13. Dezember 2009 keinen einzigen Tag Hafturlaub. Ihm wurde mitgeteilt, dass eine vorläufige Freilassung nur erfolgen könne, sofern er sich bereit erklärt, falsche Geständnisse abzulegen.

Das hohe Strafmaß – Ronaghi Maleki ist zu 15 Jahren Haft verurteilt – ist nach Angaben der Verhörbeamten mit seiner mangelnden Bereitschaft zur Kooperation nach seiner Inhaftierung begründet.

Das Urteil wurde von Richter Pir Abbasi von Abteilung 26 des Revolutionsgerichts gefällt und später in zweiter Instanz bestätigt.

Zwar hatte die Teheraner Staatsanwaltschaft vergangene Woche einen medizinisch begründeten Hafturlaub für Hossein Ronaghi Maleki angeordnet, Richter Pir Abbasi und sein Büroleiter hatten sich der Anordnung jedoch widersetzt und keinen Hafturlaub bewilligt.

Hossein Ronaghis Gesundheitszustand ist infolge einer Nierenerkrankung gefährlich schlecht. Immer wieder erklärten die Ärzte, dass er unbedingt zur Behandlung aus dem Gefängnis entlassen werden müsse. Der Blogger wurde bisher während seiner Haft vier Mal in ein Krankenhaus verlegt. Er leidet unter heftigen Schmerzen, und sein Zustand verschlechtert sich weiter.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: RAHANA
Persisch: http://www.rahana.org/archives/48146

2 Antworten zu “Hossein Ronaghi Maleki im Gericht von Evin vernommen

  1. Pingback: News vom 22. Februar 2012 « Arshama3's Blog

  2. Pingback: Hossein Ronaghi Maleki im Gericht von Evin vernommen « free Saeed Malekpour

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s