Sorge um Gesundheit des inhaftierten Journalisten Reza Ansari Rad

gggg

CHRR, 13. Mai 2012 – Der in Trakt 350 des seit dem 3. Mai im Evin-Gefängnisses inhaftierte reformorientierte Journalist Reza Ansari Rad ist in einem schlechten Gesundheitszustand.

Berichten zufolge erlitt Ansari Rad innerhalb der letzten 2 Wochen zwei Nervenzusammenbrüche. Nach Angaben seiner Mitgefangenen in Trakt 350 sind die Anfälle epilepsieähnlich und können, wenn sie nicht von Mitgefangenen bemerkt werden, lebensbedrohlich für Ansari Rad sein.

Reza Ansari Rad war im September 2009 vom Revolutionsgericht zu 1 Jahr Haft verurteilt worden; das Urteil wurde später in zweiter Instanz bestätigt.

Die Urteilsvollstreckungsabteilung des Evin-Gefängnisses hat innerhalb der letzten 2 Wochen zwei Journalisten inhaftieren lassen. [Neben Ansari Rad] war die Journalistin Mahsa Amrabadi am 9. Mai zum Antritt ihrer zweijährigen Haftstrafe ins Gefängnis bestellt worden.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle/Englische Übersetzung: Persian Banoo
Persisch: Committee of Human Rights Reporters

About these ads

2 Antworten zu “Sorge um Gesundheit des inhaftierten Journalisten Reza Ansari Rad

  1. Pingback: News vom 14. Mai 2012 « Arshama3's Blog

  2. Pingback: Sorge um Gesundheit des inhaftierten Journalisten Reza Ansari Rad « free Saeed Malekpour

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s