Journalist Farshad Aswad bei der Ausreise aus Iran verhaftet

Jaras, 27. Mai 2012 – Der Menschenrechtsaktivist, Journalist und ehemalige Autor für die Zeitung Khordad  Farshad Aswad ist vergangene Woche bei seiner Ausreise nach Malaysia verhaftet worden.

Wie Quellen gegenüber Jaras berichten, hatte Aswad am Vorabend seiner geplanten Ausreise aus Iran Befürchtungen geäußert, dass er verhaftet werden könnte.

Farshad Aswad ist ein Verwandter von Reza Khandan, dem Ehemann der inhaftierten Menschenrechtsanwältin Nasrin Sotoudeh.

Aswad arbeitete an einer Dokumentation über Sotdoudeh und hatte befürchtet, dass er im Zusammenhang damit verhaftet werden könnte.

Quellen zufolge hat seine Familie seit seinem Eintreffen am Flughafen nichts mehr von ihm gehört.

Aswad war bereits nach der umstrittenen Präsidentschaftswahl von 2009 verhaftet worden.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle/Englische Übersetzung: Persian Banoo
Persisch: Jaras

About these ads

Eine Antwort zu “Journalist Farshad Aswad bei der Ausreise aus Iran verhaftet

  1. Pingback: Journalist Farshad Aswad bei der Ausreise aus Iran verhaftet « free Saeed Malekpour

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s