Inhaftierter Aktivist verweigert aus Solidarität mit Hossein Ronaghi Maleki die Nahrungsaufnahme

Arash Sadeghi

Zamaaneh, 27. Mai 2012 – Der inhaftierte studentische Aktivist Arash Sadeghi hat aus Solidarität mit dem inhaftierten Blogger Hossein Ronaghi Maleki einen Hungerstreik begonnen. Maleki befindet sich aus Protest gegen die Weigerung der Gefängnisbehörden, ihm die dringend benötigte medizinische Behandlung zu ermöglichen, im Hungerstreik.

Wie die Webseite Daneshjoo News berichtet, hat Sadeghi – Wahlkampfhelfer Mir Hossein Moussavis bei der Präsidentschaftswahl von 2009 und studentischer Aktivist an der Allameh Tabatabaei-Universität – seine Familie darüber in Kenntnis gesetzt, dass er aus Unterstützung für Ronaghi Maleki in den Hungerstreik getreten sei.Sadeghi war ebenso wie Ronaghi Maleki im Zuge der Niederschlagung der Proteste nach der umstrittenen Wiederwahl Mahmoud Ahmadinejads 2009 verhaftet worden. Er wurde zu 1 Jahr Gefängnis und 4 Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Im vergangenen Februar war er freigelassen worden, wurde aber einen Monat später erneut verhaftet.

Nach Angaben seines Großvaters, der ihn vor Kurzem in Evin besucht hat, befindet Sadeghi sich in Einzelhaft und wird alle 20 Tage verhört.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

About these ads

2 Antworten zu “Inhaftierter Aktivist verweigert aus Solidarität mit Hossein Ronaghi Maleki die Nahrungsaufnahme

  1. Pingback: News vom 29. Mai 2012 « Arshama3's Blog

  2. Pingback: Inhaftierter Aktivist verweigert aus Solidarität mit Hossein Ronaghi Maleki die Nahrungsaufnahme « free Saeed Malekpour

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s