Iranische Justiz behält Kaution für Journalisten ein

Abdolreza Tajik

Zamaaneh, 9. Juni 2012 - Die iranische Justiz hat die Kaution für Abdolreza Tajik in Höhe von 500.000 Touman*) einbehalten, nachdem der verfolgte Journalist das Land verlassen hatte.

Tajik war verhaftet und wegen Mitgliedschaft in illegalen Gruppen und regimefeindlicher Propaganda angeklagt worden.

Seine Schwester, die wegen ähnlicher Vorwürfe verhaftet worden war, wurde zu 1,5 Jahren Haft verurteilt, weil sie sich öffentlich – unter anderem durch Interviews mit ausländischen Medien – um die Freilassung ihres Bruders bemüht hatte. Ihr wurden regimefeindliche Propaganda und Störung des öffentlichen Bewusstseins zur Last gelegt.

Abdolreza Tajik war im Dezember 2009 verhaftet und im Juni 2010 gegen Kaution freigelassen worden. Nach seiner Freilassung verließ er Iran.

Ein erstinstanzliches Gericht verurteilte Tajik zu 6 Jahren Haft. Das Urteil des Berufungsgerichts sei ihm nie mitgeteilt worden, so Tajik. Er habe durch die Medien erfahren, dass das Urteil vom Berufungsgericht bestätigt worden sei.

Der Journalist, der in Iran für mehrere reformorientierte Zeitungen gearbeitet hatte, lebt derzeit in Frankreich.

Die Organisation “Reporter ohne Grenzen” erklärte Abdolreza Taji 2010 zum Journalisten des Jahres.

*) Anm. d. Übers.: RAHANA berichtete 2011, dass die Kaution 500 Millionen Touman betrug, das sind umgerechnet etwa 480.000 Dollar.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

About these ads

2 Antworten zu “Iranische Justiz behält Kaution für Journalisten ein

  1. Pingback: News vom 10. Juni 2012 « Arshama3's Blog

  2. Pingback: Iranische Justiz behält Kaution für Journalisten ein « free Saeed Malekpour

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s