Inhaftierter Journalist Bahman Ahmadi Amouie nach Rajai Shahr verlegt

Bahman Ahmadi Amouie

Zamaaneh, 12. Juni 2012 – Der inhaftierte iranische Journalist Bahman Ahmadi Amouie ist aus dem Teheraner Evin-Gefängnis in das Gefängnis Rajai Shahr in Karaj verlegt worden.

Wie die Webseite Advar News berichtet, wurden nach einem Übergriff von Gefängnisbeamten auf Trakt 350 in Evin vergangene Nacht sechs Gefangene in Einzelhaft genommen. Um 1 Uhr Morgens brachten sie Ahmadi Amouie nach Rajai Shahr. Der Transport soll Berichten zufolge in Handschellen vonstatten gegangen sein; der Journalist durfte nicht einmal seine Sachen aus der Zelle holen. Die Webseite Kalemeh berichtet, dass Ahmadi Amouie in Rajai Shahr beleidigt und einer Leibesvisitation unterzogen worden sei, anschließend sei er in die Quarantäne-Station gebracht worden. 

Die Gefangenen in Evin hatten Berichten zufolge geplant, am Jahrestag der Proteste gegen die Präsidentschaftswahl von 2009 eine Gedenkfeier für den letztes Jahr im Gefängnis während eines Hungerstreiks verstorbenen politischen Gefangenen Hoda Saber abzuhalten. Die Gefängnisbeamten ließen dies offenbar nicht zu und verlegten die Gefangenen.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

About these ads

Eine Antwort zu “Inhaftierter Journalist Bahman Ahmadi Amouie nach Rajai Shahr verlegt

  1. Pingback: News vom 13. Juni 2012 « Arshama3's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s