Nargess Mohammadi ins Krankenhaus eingeliefert

Nargess Mohammadi

Zamaaneh, 10. Juli 2012 - Die inhaftierte iranische Menschenrechtsaktivistin Nargess Mohammadi liegt seit Montag im Krankenhaus. Dies berichtet die Webseite Melli Mazhabi heute.

Wie aus dem Bericht hervorgeht, befindet sich Mohammadi derzeit in einem kritischen Zustand. Ihre Familie habe die Behörden seit Wochen darum ersucht, einem Transfer in ein Krankenhaus zuzustimmen.

Beim letzten Besuch der Familie im Gefängnis soll Mohammadis Gesicht geschwollen gewesen sein und Blutergüsse aufgewiesen haben. Sie habe erklärt, im Baderaum des Gefängnisses das Bewusstsein verloren zu haben und gefallen zu sein.

Mohammadi war 2009*) verhaftet und später gegen Kaution freigelassen worden. Sie wurde dann [2011] zu 11 Jahren**) Haft verurteilt, im Mai [2012] erneut verhaftet und zur Ableistung ihrer Haftstrafe ins Gefängnis von Zanjan gebracht.

Mohammadi wurde für ihre Menschenrechtsaktivitäten und ihre Verbindungen zum iranischen Zentrum für den Schutz der Menschenrechte verurteilt. Ihr werden “Bedrohung der nationalen Sicherheit” und “regimefeindliche Propaganda” zur Last gelegt.

Mohammadi hat zwei kleine Kinder, die zur Zeit unter Obhut ihrer Großeltern leben. Ihr Ehemann Taghi Rahmani – ebenfalls Aktivist – musste Anfang des Jahres vor Verfolgung ins Ausland fliehen.

*) Die Verhaftung erfolgte in 2010 (s. u.a. http://www.defendingwomen-defendingrights.org/iran_attack_against.php)
**) Ein Berufungsgericht reduzierte das Strafmaß später auf 6 Jahre, s. u. a. http://www.iranhumanrights.org/2012/03/mohammadi-appeals/

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

About these ads

Eine Antwort zu “Nargess Mohammadi ins Krankenhaus eingeliefert

  1. Pingback: News vom 12. Juli 2012 « Arshama3's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s