Mohammad Sadegh Kaboudvand beendet Hungerstreik nach 59 Tagen

Mohammad S. Kaboudvand

Zamaaneh, 27. Juli 2012 - Der inhaftierte iranische Menschenrechtsaktivist Mohammad Sadegh Kaboudvand hat seinen 59tägigen Hungerstreik beendet. Mit dem Hungerstreik hatte er gegen die Weigerung der Regierung protestiert, ihm einen Besuch bei seinem kranken Sohn zu gewähren.

Nach Angaben der “Kurdistan Human Rights Organization” beendete Kaboudvand seinen Hungerstreik am Dienstag, nachdem ihm von den Gefängnisbehörden ein Hafturlaub zum Besuch bei seinem Sohn zugesagt worden war.

Kaboudvand habe sich über die Unterstützung, die ihm und seiner Familie während der Zeit des Hungerstreiks von vielen Menschen innerhalb und außerhalb des Gefängnisses zuteil wurde, sehr dankbar gezeigt, so der Bericht.

Kaboudvands Ehefrau Parinaz Hassani sei bei ihrem letzten Besuch bei ihrem Mann von diesem darüber informiert worden, dass die Gefängnisbehörden sich mit einem Hafturlaub einverstanden erklärt hätten. Kaboudvand soll mitgeteilt haben, dass die Gefängnisleitung von Evin sowie mehrere Offizielle ihn zum Beeenden seines Hungerstreiks gedrängt und ihm Hafturlaub zugesagt hätten.

Mohammad Sadegh Kaboudvand ist wegen seines Engagements für die Menschenrechte zu 10 Jahren Haft verurteilt worden. Ihm werden “Bedrohung der nationalen Sicherheit und regimefeindliche Propaganda” vorgeworfen. Er befindet sich bereits seit mehr als fünf Jahren in Haft. Er war in den Hungerstreik getreten, nachdem die Behörden ihm nicht erlaubt hatten, Zeit mit seinem an einer seltenen Bluterkrankung leidenden Sohn zu verbringen.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

About these ads

2 Antworten zu “Mohammad Sadegh Kaboudvand beendet Hungerstreik nach 59 Tagen

  1. Pingback: News vom 27. Juli 2012 « Arshama3's Blog

  2. Pingback: Mohammad Sadegh Kaboudvand beendet Hungerstreik nach 59 Tagen « free Saeed Malekpour

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s