Hossein Ronaghi Maleki in Quarantäne verlegt

Hossein Ronaghi Maleki

Zamaaneh, 15. September 2012 - Der iranische Menschenrechtsaktivist Hossein Ronaghi Maleki ist in die Quarantänestation des Tabrizer Gefängnisses verlegt worden. Er war in einem Hilfscamp für Opfer des Erdbebens in der Provinz Aserbaidschan verhaftet worden, wo er als freiwilliger Helfer arbeitete.

Nach Angaben der Webseite Saham News erfolgte die Verlegung in Quarantäne zur Vorbereitung auf seinen Transfer ins Teheraner Evin-Gefängnis.

Der Aktivist, der sich während seiner Haft nach den Wahlprotesten von 2009 eine schwere Nierenerkrankung zugezogen hatte, leidet dem Bericht zufolge jetzt an “Nierenblutungen, ausgelöst durch die Schläge bei seiner Festnahme”.

Am 23. August waren 30 Freiwillige in einem von freiwilligen Helfern aufgebauten Hilfscamp in Ost-Aserbaidschan verhaftet worden, nachdem sie sich geweigert hatten, ihre Hilfsgüter an staatliche Hilfsorganisationen auszuhändigen. Einige der Verhafteten kamen wenige Tage später gegen Kaution frei, die anderen blieben in Haft.

Vergangene Woche hatte der iranische Generalstaatsanwalt die Verhaftung der betreffenden Personen und die gegen sie erhobenen Vorwürfe der Sabotage bestätigt.

Hossein Ronaghi Maleki hatte vor seiner Verhaftung im Jahr 2009 unter dem Namen Babak Khorramdin einen Blog betrieben. Während der Niederschlagung der Proteste nach der von Wahlbetrugsvorwürfen überschatteten Präsidentschaftswahl von 2009 wurde er verhaftet.

Ronaghi Maleki ist zu 15 Jahren Haft verurteilt. Nach 32 Monaten Gefängnis und mehreren Hungerstreiks war er kürzlich gegen eine hohe Kaution freigelassen worden.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

About these ads

2 Antworten zu “Hossein Ronaghi Maleki in Quarantäne verlegt

  1. Pingback: News vom 16.September 2012 « Arshama3's Blog

  2. Pingback: Hossein Ronaghi Maleki in Quarantäne verlegt « free Saeed Malekpour

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s