Arbeiteraktivist Alireza Asgari aus der Haft entlassen

CHRR/Persian Icons, 19. September 2012 – Alireza Asgari, Arbeiteraktivist und Mitglied des Koordinations-Komitees zur Unterstützung der Bildung von Arbeiterorganisationen, ist aus dem Zentralgefängnis Karaj entlassen worden. Zuvor war er zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Jetzt wartet er auf die Entscheidung des Berufungsgerichts.

Asgari war am 15. Juni 2012 zusammen mit 60 weiteren Mitgliedern des Komitees gewaltsam festgenommen worden, nachdem Sicherheitskräfte während der Jahreshauptversammlung des Komitees eine Razzia durchgeführt hatten. Zusammen mit einem weiteren Komiteemitglied stand er am 4. August 2012 vor der 4. Kammer des Islamischen Revolutionsgerichts in Karaj und wurde wegen “Gefährdung der nationalen Sicherheit durch Formierung des illegalen Koordinations-Komitees” zu einem Jahr Haft verurteilt.

Asgari, der sich vor seiner gewaltsamen Verhaftung  bester Gesundheit erfreut hatte, wurde in der Haft sehr krank. Da seine Beschwerden im Gefängnis nicht behandelt wurden, ist sein Gesundheitszustand jetzt sehr schlecht.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle/Englische Übersetzung: Persian Icons/Laleh SR
Committee of Human Rights Reporters (CHHR)

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s