Mir Hossein Moussavi soll erneut in Herzklinik eingeliefert worden sein

Mir Hossein Moussavi

GVF, 19. September 2012 - Verlässlichen Quellen zufolge wurde der unter Hausarrest stehende iranische Oppositionsführer Mir Hossein Moussavi am Mittwoch, dem 19. September in einer Teheraner Spezialklinik für Herzerkrankungen gesehen, wo er sich mehrere Stunden lang einer Folgebehandlung unterzogen habe.

Die Sicherheitsvorkehrungen sollen während dieses Klinikaufenthalts weniger strikt gewesen sein als bei seiner ersten Einlieferung vor drei Wochen. Augenzeugen berichten, dass Moussavi sogar von Patienten und deren Angehörigen gegrüßt worden sei. Ein Patient soll an Moussavis Bewachern vorbeigegangen sein, ihn umarmt und gegrüßt und sich nach seinem Befinden erkundigt haben.

Mir Hossein Moussavi soll nach Durchlaufen der kardiologischen Tests zwar sehr müde, ansonsten aber bei guter Gesundheit gewesen sein. Er war in der ersten Septemberwoche nach plötzlich aufgetretenen Herzproblemen unter extrem scharfen Sicherheitsvorkehrungen ins Teheraner Herzzentrum eingeliefert worden, wo eine Angioplastie gemacht wurde. Weniger als 24 Stunden nach dem Eingriff war er wieder an den Ort seines Hausarrests zurückgebracht worden.

Die Oppositionsführer Mir Hossein Moussavi, Mehdi Karroubi und [Moussavis Ehefrau] Zahra Rahnavard stehen seit Mitte Februar 2010 ohne Gerichtsverfahren und Anklage durch die Justiz der Islamischen Republik Iran unter Hausarrest. Die ihnen auferlegten Einschränkungen sind zum Teil strikter als die Bedingungen anderer politischer Gefangener, die in Iran im Gefängnis sitzen.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle/Englische Übersetzung: Banooye Sabz
Persisch: Green Voice of Freedom

About these ads

Eine Antwort zu “Mir Hossein Moussavi soll erneut in Herzklinik eingeliefert worden sein

  1. Pingback: News vom 20.September 2012 « Arshama3's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s