Mohammad Ali Dadkhah tritt 9jährige Haftstrafe an

Mohammad Ali Dadkhah

GVF, 30. September 2012 – Der bekannte iranische Menschenrechtsanwalt Mohammad Ali Dadkhah hat seine neunjährige Haftstrafe angetreten.

Wie die oppositionelle Webseite Kalemeh berichtet, wurde er dazu in Trakt 350 des berüchtigten Evin-Gefängnisses gebracht.

Im Mai 2011 stand Dadkhah wegen Mitgliedschaft in Menschenrechtsorganisationen und Interviews mit ausländischen Medien vor Gericht. Im Juli desselben Jahres wurde er von Abteilung 15 des Revolutionsgerichts zu 9 Jahren Haft und einem 10jährigen Berufsverbot als Jurist und Lehrer verurteilt.

Dadkhah hat nach den umstrittenen Präsidentschaftswahlen von 2009 viele inhaftierte Dissidenten und studentische Aktivisten vertreten. Zu seinen Klienten zählen auch der Blogger Hossein Ronaghi Maleki und der politische Veteran Ebrahim Yazdi. Auch der christliche Pastor Youcef Naderkhani, der wegen Apostasie zum Tode verurteilt worden war und vor Kurzem nach dreijähiger Haft freigelassen wurde, zählte zu Dadkhahs Klienten.

Dadkhah ist Mitglied des von der iranischen Friedensnobelpreisträgerin Shirin Ebadi geleiteten Zentrums für den Schutz der Menschenrechte (DHRC). Der größte Teil der Führungsfiguren des Zentrums ist gegenwärtig inhaftiert, darunter die Menschenrechtsanwälte Mohammad Seifzadeh, Abdolfattah Soltani und Nasrin Sotoudeh.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Green Voice of Freedom

About these ads

2 Antworten zu “Mohammad Ali Dadkhah tritt 9jährige Haftstrafe an

  1. Pingback: Pastor Youcef Nadarkhanis Anwalt seit 86 Tagen in Haft « Thomas Adolf's Blog

  2. Pingback: Mohammad Ali Dadkhah tritt 9jährige Haftstrafe an « free Saeed Malekpour

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s