Familie des inhaftierten Bloggers Hossein Ronaghi Maleki wird vom Geheimdienst bedroht

Hossein Ronaghi Malekis Mutter Zoleikha Mousavi

Kalemeh, 19. Oktober 2012 - Nachdem zunächst Seyyed Ahmad Ronaghi – Vater des inhaftierten iranischen Bloggers Hossein Ronaghi Maleki) vom Geheimdienstministerium Tabriz vorgeladen worden war, erhielt die Familie Drohungen. Sollten Hosseins Bruder und Schwester weiterhin auf Facebook oder anderen sozialen Netzwerken aktiv sein, würde man sie verhaften.

Die oppositionelle Webseite Kalemeh berichtet, dass die Familie Hossein Ronaghis von den Befragern des Geheimdienstministeriums zudem unter Drohungen davor gewarnt worden seien, den Medien Informationen über Hossein Ronaghis Fall zu geben.

Hosseins Mutter hatte Kalemeh gegenüber zuvor mitgeteilt, dass Verhörbeamte gedroht hätten, ihre Töchter verhaften zu lassen, wenn sie der Presse Interviews gebe.

Nach Auskunft von Hosseins Familie hat dieser den Justizbehörden mitgeteilt, dass er in einen Hungerstreik treten werde, wenn sie ihm weiterhin das Recht auf medizinischen Hafturlaub verweigern und die verhafteten freiwilligen Helfer des Camps für die Erdbebenopfer in Ost-Aserbeidschan weiterhin in Haft behalten.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle/Englische Übersetzung: Persian Banoo
Persisch: Kalemeh

About these ads

2 Antworten zu “Familie des inhaftierten Bloggers Hossein Ronaghi Maleki wird vom Geheimdienst bedroht

  1. Jacques Auvergne

    Danke für den alarmierenden Bericht und die neuen Informationen.

    (Auch in diesem Fall leistet Julias Blog (Stimmen aus Iran) eine ganz wichtige Übersetzungsarbeit und Aufklärungsarbeit – danke!)

    GRÜNEN-Politiker Spitz setzt sich ebenfalls für den Iraner ein:

    http://www.malte-spitz.de/blog/5131651.html

    TFI – Transparency for Iran wusste: “Der iranische Blogger und Menschrechtsaktivist Hossein Ronaghi Maleki soll sich seit sechs Tagen in der Quarantäne des Teheraner Ewin-Gefängnisses befinden, schreiben iranische Websites.”

    bei: TFI 18.09.2012

    http://www.transparency-for-iran.org/schlagzeilen/blogger-schwebt-in-lebensgefahr

    Es gib sogar einen (aktualisierungsbedürftigen) Wiki:

    “Hossein Ronaghi-Maleki is an Iranian blogger and political dissident who was imprisoned in 2009 for his role in the post-election riots that erupted in Iran. He also wrote under the pen name Babak Khorramdin.”

    http://en.wikipedia.org/wiki/Hossein_Ronaghi

    Bei Flüchtlingshilfe Iran lese ich gerade:

    Sepah intelligence agents (IRGC) stormed Hossein Ronaghi Maleki’s hospital room today. Hossein who was hospitalized in critical condition due to complications from his hunger strike was transferred to a different room in the same hospital and was banned him from visit. They also threatened his family not to publish any information about Hossein’s condition.

    According to reports by Kalameh, few hours ago, Sepha Intelligence agents stormed Hossein’s room in Hasheminejad hospital, ordered the Intelligence Ministry’s agents and Hossein’s parents to leave the room, they then moved Hossein to a different room in the same hospital.

    The Seopah intelligence agents did not give any reason for their action, neither did they give any explanation or information about his new location. They also prevented Hossein’s family from visiting him in his new room saying that they could only visit him during scheduled visiting times.

    At the same time, agents called Hossein’s brother and threatened him to remain silent about Hossein’s condition. …

    http://fluechtlingshilfeiranev2010.wordpress.com/2012/06/06/

    Unglaubliche Zustände, und das meiste wird wohl gar nicht zu uns heraus dringen. Noch problematischer als der Informationsmangel scheint mir jedoch das Phlegma der Wohlstandsverwöhnten und Durchschnittsdeutschen zu sein; und auch unsere politischen Eliten wollen mit dem Iran Handel treiben und Geld mit einem auf diese Weise leider gestärkten repressiven System verdienen.

    Mit besten Grüßen
    Jacques Auvergne

  2. Pingback: Familie des inhaftierten Bloggers Hossein Ronaghi Maleki wird vom Geheimdienst bedroht « free Saeed Malekpour

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s