Revolutionsgarden wappnen sich für Studentenproteste

Veröffentlicht: 8. September 2009

Revolutionsgarden bereiten sich auf Studentenproteste vor
Quelle (Englisch): http://www.zamaaneh.com/enzam/2009/09/revolutionary-guards-prep.html

Übersetzung: Julia


Tehran University

Kommandant Ali Fazli, der Berichten zufolge eine wichtige Rolle bei der Niederschlagung der Proteste nach den Wahlen spielte, hat ein Treffen mit Mitarbeitern der Teheran-Universität einberufen, um Maßnahmen zum Vorgehen gegen mögliche Unruhen in den Universitäten zu koordinieren. Der Nachrichtenagentur ILNA gegenüber sagte er, man müsse wachsam bleiben, da er von Gerüchten über Vorbereitungen von Protesten durch Universitäten gehört habe.

Das neue Semester an den iranischen Universitäten wird in zwei Wochen beginnen, und der Oberste Führer hatte in einem früheren Treffen mit Studenten der Universitäten diese ermahnt, wachsam zu sein gegenüber Gefahren „feindlicher Versuche“, in den Universitäten Unruhe zu stiften.

Regierungsstellen befürchten, dass die Öffnung der Universitäten eine neue Protestwelle auslösen könnte.

In der ersten Woche nach den Präsidentschaftswahlen im Iran im Juni hatte eine Gruppe Zivilpolizisten die Studentenwohnheime in Teheran und Isfahan überfallen und einige Studenten brutal geschlagen und verhaftet. Zur Zeit ermittelt ein parlamentarischer Ausschuss die Identität der Angreifer. Ergebnisse wurden jedoch noch nicht veröffentlicht.

Human Rights Watch und Amnesty International haben sich wiederholt gegen die anhaltenden Verhaftungen von Studenten im Iran ausgesprochen und ihre Freilassung gefordert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s