Hamed Rouhinejad in Abteilung 350 von Evin in kritischem Zustand

Veröffentlicht auf Persian2English am 23. Dezember 2009
Quelle (Persisch): Freedom Messenger
Übersetzung Persisch-Englisch: Arash Azizi für Persian2English
Quelle (Englisch): http://persian2english.wordpress.com/2009/12/23/hamed-roohinejad-in-critical-condition-at-section-350-of-evin-prison/
Übersetzung Englisch-Deutsch: Julia (bei Weiterveröffentlichung bitte Link zu diesem Post angeben)
(Anmerkung d. Übers.: Dieser Artikel beruht zum Zeitpunkt der Übersetzung auf einer einzigen und inoffiziellen persischen Quelle. Ich bitte, den Inhalt des Artikels entsprechend als „unbestätigt“ einzustufen)

Hamed und seine Schwester Farzand

Die Organisation Human Rights Reporters Committee berichtet, dass Hamed Rouhinejad sich noch immer in Abteilung 350 von Evin befindet. Er war für seine Rolle in den Ereignissen nach der Wahl zum Tode verurteilt worden.

Rouhinejad, der Philosophie studiert, leidet an MS. Infolge ärztlicher Nachlässigkeit hat er auf dem rechten Auge seine Sehkraft verloren, und seine Familie berichtet, dass er auf dem linken Auge nur noch 20% Sehkraft besitzt. Außerdem ist Hamed wegen seiner MS von akuter Amnäsie bedroht, sowohl sein linker Arm als auch sein linkes Bein sind in einem schlechten Zustand. Seine Familie sagt, dass seine Arme und Beine möglicherweise amputiert werden müssen.

Es muss erwähnt werden, dass der Gefängnisarzt von Evin, Dr. Zali, Hamed untersuchen sollte, dies aber nicht getan hat.

Hamed Rouhinejad wurde 1985 geboren und studiert Philosophie an der Shahid Beheshti-Universität. Ihm wird die Mitgliedschaft in der Monarchistischen Gesellschaft Irans (Anjoman Padeshti Iran) vorgeworfen. Er war Ende 1998 [sic, im persischen Text steht 2008] nach seiner Rückkehr nach Iran mit Mohammad Reza Ali Zamani und Ahmad Karimi verhaftet worden. Die drei werden seit März 2009 vom Geheimdienstministerium festgehalten. Keiner von ihnen hatte etwas mit den Ereignissen vor oder nach den Wahlen zu tun, doch Sicherheitsoffizielle zwangen sie, vor Gericht Geständnisse über ihre Rolle in den Ereignissen nach der Wahl abzulegen.

Am 11. Oktober 2009 empfing Hamed Rouhinejad sein Todesurteil in Abteilung 28 des Teheraner Revolutionsgerichts.

Hamed Rouhinejad benötigt wegen seiner Krankheit besondere Pflege und muss regelmäßig Medikamente nehmen. Weiterhin benötigt er Spritzen und muss regelmäßig seinen Arzt aufsuchen. Medikamente und ärztliche Behandlung gehören zu den elementarsten Rechten eines Gefangenen. In Hameds Fall wurden diese Rechte grob verletzt. Verordnungen der Gefängnisorganisation sehen vor, dass das Gefängnis für die Gesundheit und das Leben der Gefangenen verantwortlich ist. Ist das Leben eines Gefangenen in Gefahr, so müssen die Gefängnisoffiziellen reagieren und entsprechende Maßnahmen ergreifen.

3 Antworten zu “Hamed Rouhinejad in Abteilung 350 von Evin in kritischem Zustand

  1. Pingback: Hamed Roohinejad in Critical Condition at Section 350 of Evin Prison | Persian2English

  2. Pingback: Hamed Rouhinejads Todesurteil in 10jährige Haft auf Bewährung umgewandelt « Julia's Blog

  3. Pingback: Hamed Roohinejad in Critical Condition at Section 350 of Evin Prison « Persian2english's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s