Zwei kurdischen Aktivisten droht Hinrichtung

Veröffentlicht auf Persian2English am 10. Januar 2010
Quelle (Persisch): Freedom Messenger
Übersetzung Persisch-Englisch: Siavosh für Persian2English
Quelle (Englisch): http://persian2english.com/?p=3851
Übersetzung Englisch-Deutsch: Julia

In den letzten Tagen, im Nachgang zur Hinrichtung des kurdischen politischen Aktivisten Fasih Yasamani tauchten Informationen auf, dass auch für mehrere andere kurdische politische und zivile Aktivisten wie Habib Lotfi, Farzad Kamangar, Zeynab Jalalian, Shirko Maarefi und andere eine ernstzunehmende Gefahr besteht, hingerichtet zu werden.

Basierend auf glaubwürdigen Informationen der Zentrale der Gruppe „Campaign to Defend Political and Civil Prisoners“ droht die Gefahr einer Hinrichtung von Farzad Kamangar und Habib Latifi. Unter den gegenwärtigen Umständen ist eine Hinrichtung wahrscheinlich; Sicherheits- und Geheimdienstmitarbeiter der Provinz Kurdistan haben Farzad Kamangar wiederholt mit Hinrichtung gedroht. Habib Lotfi, ein kurdischer studentischer Aktivist, wurde zum Direktor des Zentralgefängnisses Sanandaj, Eskandari, bestellt, wo ihm mitgeteilt wurde, dass es kein Hindernis für eine Hinrichtung gebe. Esdkandari gab Lotfi den Rat, offiziell um Vergebung zu bitten.

Die Todesurteile könnten ähnlich vollstreckt werden wie im Fall von Fasih Yasamani, der völlig überraschend und ohne Vorankündigung am vergangenen Mittwoch Morgen gehenkt worden war.

Die Kampagne zur Verteidigung Politischer und Ziviler Gefangener hat sich immer darum bemüht, glaubwürdige Informationen zu verbreiten und Desinformationskampagnen aufzudecken – so z. B. hatte sie die Lügen entlarvt, die hinter den Behauptungen steckten, die Todesurteile gegen Habib Latifi und Shirkoo Moarefi seien aufgehoben worden. Die Kampagne arbeitet unabhängig von Medieninteressen und steht ganz im Dienst politischer und ziviler Gefangener.

Die Kampagne bittet alle Menschenrechtsorganisationen und -institutionen sowie alle Menschen weltweit, insbesondere Iraner und Kurden, um Unterstützung für inhaftierte kurdische politische und zivile Aktivisten, um eine weitere Tragödie im Zuge der gegenwärtigen Krise zu verhindern.

Eine Antwort zu “Zwei kurdischen Aktivisten droht Hinrichtung

  1. Pingback: Two Kurdish Activists in Imminent Danger of Execution | Persian2English

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s