Mehdi Karroubi unterbreitet Vorschlag zur Lösung der Krise

Veröffentlicht auf Radio Zamaaneh am 11. Januar 2010
Quelle (Englisch): http://www.zamaaneh.com/enzam/2010/01/opposition-leaders-propos.html
Deutsche Übersetzung: Julia

Mehdi Karroubi

Wenige Tage, nachdem ein regierungstreuer Mob Schüsse auf Mehdi Karroubi abgab, ging dieser zum Gegenangriff über und erklärte, er sei bereit, sich mit jedem Repräsentanten zusammen zu setzen, um herauszufinden, „wer die Abweichungen in der Revolution verursacht“ hat.

Saham news veröffentlichte einen Brief von Mehdi Karroubi an das Volk, in dem er einen Aktionsplan zur Führung des Landes aus der gegenwärtigen „Krise“ unterbreitet.

Er erklärt: „Die Unterdrücker müssen gestehen, bereuen und sich für ihre Taten entschuldigen“. Weiter sagt er, die Abweichungen vom Weg der Revolution müssten behoben werden. Die Vermeidung von Gewalt, die Offenlegung der Wurzeln für die jüngsten Ereignisse, und Gespräche mit Vertretern der Regierung könnten seiner Meinung nach ebenfalls zu einer Lösung der Probleme des Landes beitragen.

Mehdi Karroubi ist einer der Kandidaten der Präsidentschaftswahlen im Juni, die das Wahlergebnis anfechten und behaupten, dass Mahmoud Ahmadinejad mittels Wahlbetrug im Amt gehalten wurde. Er wurde mehrfach Opfer gewaltsamer Übergriffe durch regierungstreue Kräfte.

Karroubi verurteilt das gewalttätige Vorgehen gegen das Volk am Ashura-Tag und die erniedrigende Ausdrucksweise der Regierungsbefürworter gegenüber Demonstranten, die, so der Oppositionsführer, gegen „politischen Diebstahl“ protestieren.

Abschließend erklärt Karroubi, er glaube, dass die Revolution von 1979 entgleist sei und nur durch „Anwendung der Verfassung und internationaler Konventionen“ wiederhergestellt werden könne.

Er fordert Pressefreiheit, die Freilassung politischer Gefangener und eine offene politische Atmosphäre und verkündet: „Ich, Mehdi Karroubi, bin bereit, mich mit jedem Vertreter der Regierung zusammenzusetzen, um zu klären, wer für die Entgleisung der Revolution und das am Volk begangene Unrecht verantwortlich ist.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s