Milad Asadi: Besuch im Gefängnis nach einem Monat ohne Kontakt

Veröffentlicht auf http://persian2english.com/ am 16. Januar 2010
Quelle (Persisch): HRANA
Referenziert von Freedom Messenger
Übersetzung Persisch-Englisch: Golrokh, Persian2English
http://persian2english.com/?p=4376
Übersetzung Englisch-Deutsch: Julia

HRANA – Rechte von Gefangenen: Milad Asadi Milad Asadi, Mitglied der Organisation Tahkim Vahdat, wurde am 30. November verhaftet und hat die letzten 46 Tage in einer 2 x 2 Meter großen Isolationszelle in Evin zugebracht.

Gemäß ADVAR News und Mitteilungen von Milad selbst waren die Untersuchungen vor Ashura eingestellt worden. Nach Ashura wurde Milad jeder Kontakt mit seiner Familie untersagt, die Untersuchungen wurden von neuen Befragern wieder aufgenommen.

In dieser zweiten Verhörrunde wird Milad Asadi psychologisch unter Druck gesetzt. In den letzten zwei Wochen wurde er 10 Mal verhört.

Seiner Familie zufolge protestiert Milad gegen die lange Isolationshaft und macht geltend, dass dies illegal sei.

Zuvor war Milad Asadi, Student der Universität Khajeh Nasir, zusammen mit vier anderen Mitgliedern der Organisation und Angehörigen an Neujahr vor dem Evin-Gefängnis verhaftet worden. Milad und andere Mitglieder der Organisation waren zudem im September bei einer Zusammenkunft im Jamshidieh-Park verhaftet worden.

Eine Antwort zu “Milad Asadi: Besuch im Gefängnis nach einem Monat ohne Kontakt

  1. Pingback: Family of Milad Asadi visit him in prison | Persian2English

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s