Fünf Männer in Kerman hingerichtet

Veröffentlicht auf RAHANA am 27. Februar 2010
Quelle (Englisch): http://www.rhairan.org/en/?p=1206

RAHANA – Fünf wegen Drogen- und Waffenschmuggels verurteilte Männer sind im Gefängnis von Kerman durch den Strang hingerichtet worden.
Wie die Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit der Justizabteilung in Kerman bekannt gab, sind fünf Drogenschmuggler durch den Strang hingerichtet worden, nachdem das Revolutionsgericht sie für schuldig befunden hatte, die ihnen zur Last gelegten Vergehen begangen zu haben.
Die fünf Männer wurden als Rouhollah Kh., Saeed M., Shokrollah N., Feraydoun N. und Zabihollah Kh. identifiziert. Angeblich gehörten sie einer Drogenschmugglerbande an und waren von den Behörden in Rafsanjan bei einer bewaffneten Auseinandersetzung [„standoff“] festgenommen worden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s