Aufruf der Blogger: Rettet Mohammad Amin Valian

Veröffentlicht auf Persian2English am 5. März 2010
Quelle (Persisch): Maderandaghdar
Übersetzung Persisch-Englisch: Madaranddaghdar Blog
Quelle (Englisch): http://persian2english.com/?p=7957
Übersetzung Englisch-Deutsch: Julia, bei Weiterveröffentlichung bitte Link angeben
Anm. d. Übers.: Der guten Ordnung halber möchte ich anmerken, dass mir nicht alle hier wiedergegebenen Informationen in dieser Form bekannt sind (z. B. dass Mohammad Valian den Gerichtsprozess gegen die Oppositionsführer im Fernsehen gezeigt bekommen hat). Es geht mir bei diesem Posting primär um die Hilfsaktion.

Blogger gegen die Todesstrafe setzen sich für die Rettung von Mohammad Amin Valian ein

Foto: Mohammad Amin Valian

Der 20jährige Mohammad Amin Valian wurde am 12. Januar 2010 in der Stadt Damghan in der Provinz Semnan verhaftet, nachdem er einen Artikel in einer Studentenzeitung der Universität Damghan veröffentlicht hatte. Er durfte keinen Besuch empfangen und hat keinen Zugang zu einem Rechtsbeistand. Er wurde direkt aus der Einzelhaft im Gefängnis der Revolutionsgarden zum Gerichtssaal gebracht.

Das Todesurteil basiert auf einem Foto, auf dem Mohammad Amin Valian am Tag Ashura zu sehen ist. Ihm wurden falsche Informationen gegeben, und er steht unter hohem mentalen und physischen Druck. Der Nachrichtenagentur ISNA zufolge sagte Valian vor Gericht: „Als ich im Gefängnis war, habe ich den Gerichtsprozess gegen die Reformführer im Fernsehen gesehen!“

Bloggers Against Death Penalty (BADP) rufen die internationale Gemeinschaft auf, Druck auf die iranische Regierung auszuüben, damit sie die gegen Studenten und andere unschuldige Personen verhängten ungerechten Urteile aufhebt, mit denen die Iraner eingeschüchtert und von der Teilnahme an Protesten abgehalten werden sollen.

Wir fordern die Mitglieder der Hohen UN-Menschenrechtskommission dringend dazu auf, ihren ganzen Einfluss geltend zu machen, um Mohammad Amin Valian zu retten. Wir bitten darum, dass alle Länder weltweit ihre Beziehungen zur iranischen Regierung abbrechen, bis Iran die Hinrichtungen einstellt. Wir fordern, dass die Akte mit den von Iran begangenen schweren Menschenrechtsverletzung so schnell wie möglich dem UN-Sicherheitsrat vorgelegt wird. Wir rufen alle Blogger auf der ganzen Welt dazu auf, ihre Stimme zu erheben und das Leben von Mohammad Amin Valian und aller anderen politischen Gefangenen in Iran zu retten.

Bloggers Against the Death Penalty

CC:
Seine Exzellenz Ban Ki Moon
Ihre Exzellenz Navanethem (Navi) Pilay
Die UN-Menschenrechtskommission
Die EU-Menschenrechtskommission
Amnesty International
Human Rights Watch

Anm. d. Übers.: Im Internet habe ich folgenden Musterbrief mit Adressen gefunden, mit dem man sich für Mohammad Amin Valian einsetzen kann: http://iran.elple.net/node/17

Eine Antwort zu “Aufruf der Blogger: Rettet Mohammad Amin Valian

  1. Pingback: Der Fall Mohammad Valian « Iranian German's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s