Behrooz Javid Tehrani beginnt 7. Tag seines Hungerstreiks

Veröffentlicht bei RAHANA am 7. April 2010
Quelle (Englisch): http://www.rhairan.info/en/?p=2296
Deutsche Übersetzung: Julia, bei Weiterveröffentlichung bitte Link angeben

Sieben Tage nach Beginn seines Hungerstreiks aus Protest gegen die Verlegung in Einzelhaft hat sich Behrooz Javid Tehranis körperlicher Zustand Berichten zufolge verschlechtert.

RAHANA – Der inhaftierte studentische Aktivist war in den Hungerstreik getreten, um gegen die unmenschlichen Haftbedingungen in Rajai-Shahr und seine eigene Verlegung in Einzelhaft zu protestieren.
Wie die Organisation Human Rights and Democracy Activists in Iran (HRDAI) berichtet, hat Javid Tehranis Zustand fast sieben Tage nach Beginn des Hungerstreiks und infolge der Folter, der er in den unmenschlichen Bedingungen von Rajai-Shahr ausgesetzt ist, einen kritischen Punkt erreicht.
Im Gefängnis Rajai-Shahr in der Stadt Karaj befinden sich derzeit drei weitere Gefangene im Hungerstreik. Reza Jalali, Hossein Karami und Mohammad Rezaee traten nach ihrer Verlegung in Einzelhaft vor sieben Tagen in den Hungerstreik.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s