Gedenken an Mostafa Ghanian

Veröffentlicht bei Green Voice of Freedom am 17. April 2010
Quelle (Englisch): http://en.irangreenvoice.com/article/2010/apr/17/1692
Deutsche Übersetzung: Julia, bei Weiterveröffentlichung bitte Link angeben

GVF – Eine Gruppe von Unterstützern der Grünen Bewegung haben des getöteten Grünen Demonstranten Mostafa Ghanian gedacht, der der gewaltsamen Niederschlagung der Proteste nach den gefälschten Präsidentschaftswahlen im Juni 2009 durch die iranischen Behörden zum Opfer fiel.

Die Grünen Trauernden versammelten sich am Grab Mostafa Ghanians, gelegen nahe einem der heiligsten Plätze des schiitischen Islam, dem Schrein des Imam Reza. Die Trauernden aus der Stadt Mashhad legten Grüne Symbole auf der Grabstätte nieder und gedachten des getöteten Studenten.

Mostafa war von einem Scharfschützen durch einen Kopfschuss getötet worden, als er auf dem Dach seines Hauses in Teheran am 16. Juni 2009 stand und „Allah-o Akbar“ rief.

So wie Millionen anderer Iraner, die das Gefühl hatten, dass ihnen ihre Wahlstimme gestohlen worden war, protestierte auch Mostafa Ghanian lediglich gegen den erheblichen Wahlbetrug bei der Präsidentschaftswahl 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s