Geburtstagsfeier vor dem Evin-Gefängnis

Veröffentlicht bei Radio Free Europe/Radio Liberty am 1. Mai 2010
Quelle (Englisch): http://www.rferl.org/content/Birthday_Celebration_in_Front_Of_Tehrans_Evin_Prison/2029993.html

von Golnaz Esfandiari
Wie feiert man den Geburtstag eines politischen Gefangenen? Man kauft Blumen und einen „grünen“ Kuchen und geht damit zum Evin-Gefängnis.

Genau dies taten die Freunde und Kollegen des inhaftierten Journalisten Ali Malihi am 30 April, an dem er 28 Jahre alt wurde.

Die dem Oppositionsführer Mir Hossein Moussavi nahestehende Webseite Kalemeh hat von dieser traurigen Geburtstagsfeier für Malihi, der seit drei Monaten im Gefängnis sitzt, einige Bilder veröffentlicht.

Die Aufschrift auf dem Kuchen – in der Farbe der Oppositionsbewegung – leutet: „Dein Weg führt zur Freiheit. Herzlichen Glückwunsch, lieber Ali“.

Malihi, ein Mitglied der Alumni-Organisation der größten iranischen reformorientierten Studentenvereinigung, dem „Büro zur Konsolidierung der Einheit“, ist einer der über 60 Journalisten, die im Zuge der Niederschlagung der Proteste nach der umstrittenen Präsidentschaftswahl im Juni inhaftiert wurden..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s