Mir Hossein Moussavi zu den Hinrichtungen vom 9. Mai 2010

Auf Persisch und Englisch veröffentlicht auf Facebook-Seite „Mir Hossein Moussavi“ am 10. Mai 2010
Quelle (Englisch): http://www.facebook.com/IranElectionNews/posts/101826916529757#!/note.php?note_id=390203627605&id=45061919453&ref=nf

Mir Hossein Moussavi hat zu der gestrigen Hinrichtung der fünf kurdischen politischen Gefangenen ein Statement veröffentlicht.

Der vollständige Wortlaut:

Die plötzliche Hinrichtung von fünf Bürgern dieses Landes, die ohne jegliche klare öffentliche Erklärung zu ihren Anklagen, ihren Gerichtsverfahren und ihren Gerichtsverhandlungen erfolgte, erinnert an die Unrechtstendenzen, die in den vergangenen Monaten zu den überraschenden Gerichtsurteilen gegen viele [um das Land] besorgte Frauen, Männer und Bürger dieses Landes geführt haben.

Wenn die Justiz sich von der Hilfe für die Unterdrückten abwendet und stattdessen die Behörden und die Machthaber unterstützt, ist es schwer, die Menschen von dem Urteil abzubringen, dass die Urteilssprüche der Justiz ungerecht sind.

Wie kann es sein, dass die Gerichte heute diejenigen laufen lässt, die die Verbrechen im Gefängnis Kahrizak [1], in den Universitätswohnheimen [2], in Sobhan [3], am 15. und 20. Juni [4] und am blutigen Tag Ashura [5] angeordnet und ausgeführt haben? Wie kann es sein, dass die Gerichte die dicken Korruptionsakten schließen, bevor sie überhaupt geöffnet wurden [6] und dann plötzlich, kurz vor dem Monat Khordaad (Juni) [7], dem Monat des Gewissens und des Strebens nach Gerechtigkeit, diese fünf Menschen hinrichtet und so viele Fragen unbeantwortet lässt? Ist dies die Gerechtigkeit der Alavi [8], nach der Sie strebten?

[1] Kahrizak: Das Gefängnis, in dem viele bei den friedlichen Protesten nach der Wahl inhaftiert, gefoltert, vergewaltigt wurden und in dem einige sogar getötet wurden.

[2] Hier sind die Überfälle der Basij-Milizen und Milizen in Zivil auf Universitätswohnheime gemeint, bei denen Studenten nach den Protesten gegen die gefälschte Präsidentschaftswahl brutal zusammengeschlagen wurden und ihr Hab und Gut zerstört wurde.

[3] Sobhan ist eine Wohnanlage/ein Wohngebiet, das Basijis und Milizen in Zivil nach der Wahl nachts angegriffen hatten. Dabei waren die Autos der Anwohner im Parkhaus zerstört und die Gebäude beschädigt worden.

[4] An diesen Tagen nach der Präsidentschaftswahl im Juni 2009 wurden friedliche Demonstranten brutal von Sicherheitskräften, Basijis und Zivilmilizen angegriffen, mehrere wurden dabei getötet.

[5] Ashura bezeichnet den religiösen Feiertag Ende Dezember, an dem des Märtyrertodes des dritten schiitischen Imams gedacht wird. Friedliche Trauernde wurden von Sicherheitskräften und Zivilmilizen auf unmenschliche Weise angegriffen und abgeschlachtet.

[6] Dies bezieht sich auf den Korruptionsfall, in den Ahmadinejads Stellvertreter verwickelt ist. Der Fall wurde von einigen Parlamentariern im Parlament zur Sprache gebracht, informellen Berichten zufolge aber auf Anordnung des obersten Führers wieder geschlossen, bevor er vor die Justiz gelangte. Es wurde nie wieder darüber gesprochen.

[7] Khordaad ist der dritte Monat des persischen Kalenders. Vor einem Jahr fand in diesem Monat die 10. Präsidentschaftswahl statt, die wegen der Betrugsvorwürfe die Proteste auslöste.

[8] Alavi ist ein Name für diejenigen, die dem ersten schiitischen Imam Ali folgen. Imam Ali ist für seine Gerechtigkeit und Fairness bekannt.

Übersetzung Englisch-Deutsch: Julia, bei Weiterveröffentlichung bitte Link angeben

Advertisements

2 Antworten zu “Mir Hossein Moussavi zu den Hinrichtungen vom 9. Mai 2010

  1. Pingback: IranSIC “Weekly Digest” 10. Mai 2010 « Sea of Green Germany

  2. Pingback: News vom 11. Mai « Arshama3's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s