Hardliner in Iran fordern strengere Einhaltung der islamischen Kleidervorschriften

Veröffentlicht bei Radio Zamaaneh am 21. Mai 2010
Quelle (Englisch): http://www.zamaaneh.com/enzam/2010/05/photow01-iranian-hardline.html
Anmerkungen in eckigen Klammern stammen von der Übersetzerin

Ahmad Janati

Der [Geistliche und] Hardliner Ahmad Janati sagte heute vor Gläubigen beim Teheraner Freitagsgebet, das Thema „Hijab“ (muslimische Kleidung) sei in den letzten 20 Jahren im Iran „vernachlässigt“ worden und müsse geklärt werden.

Studenten an den Universitäten müssten sich „an die Kleidervorschriften halten, wenn sie gute Noten bekommen wollen“, sagte Janati.

An die Adresse der Offiziellen des Hohen Kulturrevolutionären Rates sagte Janati, die Universitäten und Studenten unterstünden ihrer Kontrolle. Er rief sie auf, über die Disziplinarkomitees gegen jede Verletzung der Kleidervorschriften vorzugehen.

Janati unterstrich, dass der kulturelle Ansatz bei der Durchsetzung der Kleiderregeln keine positiven Resultate gebracht habe, „weitere Anstrengungen“ seien nötig.

Ahmad Janati, ein treuer Anhänger Ahmadinejads, fordert die strikte Einhaltung der Kleidervorschriften in Regierungsinstitutionen, Krankenhäusern und anderen [öffentlichen] Zentren.

Alle iranischen Frauen in der Islamischen Republik müssen ihr Haar und den gesamten Körper verhüllen.

Die Regierung hat vor Kurzem in einer neuen Welle konservativer Reaktion gefordert, gegen Frauen vorzugehen, deren Haar unter dem Kopftuch teilweise zu sehen ist.

Konservative Geistliche in ganz Iran haben sich in ihren Predigten auf die Hijab-Frage konzentriert.

In der warmen Jahreszeit nehmen die sogenannten Hijab-Verstöße zu, und die Regierung reagiert härter darauf.

Deutsche Übersetzung: Julia, bei Weiterveröffentlichung bitte Link angeben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s