Hamed Rouhinejad in neue Abteilung verlegt

Veröffentlicht bei Persian2English am 1. Juni 2010
Quelle (Englisch): http://persian2english.com/?p=11317

Committee of Human Rights Reporters – Hamed Rouhinejad ist aus Abteilung 350 des Evin-Gefängnisses in Abteilung 8 verlegt worden. Es muss erwähnt werden, dass Hamed Rouhinejad an Multipler Sklerose (MS) erkrankt ist, jegliche Art von Druck kann zu einer Verschlechterung seines Zustandes führen. Rouhinejad kann mittlerweile nur noch unscharf sehen, und seine Verfassung hat sich verschlechtert.

Hamed Rouhinejad ist seit April 2009 im Evin-Gefängnis inhaftiert. Bei seinem zweiten Gerichtstermin, der für [inhaftierte] Teilnehmer der jüngsten Proteste vorgesehen war, wurde Rouhinejad diverser Vergehen angeklagt, darunter ein Bombenanschlag auf eine Moschee am Wahltag und die Initiierung einer samtenen Revolution. Er wurde daraufhin zum Tode verurteilt. Sein Urteil wurde vom Berufungsgericht in zehn Jahre Haft umgewandelt.

Anmerkung der Herausgeber von Persian2English: Man beachte, dass Hamed Rouhinejad vor den Protesten nach der Wahl vom Juni 2009 verhaftet wurde.

Deutsche Übersetzung: Julia, bei Weiterveröffentlichung bitte Link angeben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s