Unzureichende Verschleierung: Zusammenstöße am Enghelab-Platz

Veröffentlicht bei Persian2English am 10. Juni 2010
Quelle (Englisch): http://persian2english.com/?p=11549

Berichten der Organisation Human Rights and Democracy Activists in Iran zufolge kam es heute gegen 14:20 Uhr am Enghelab-Platz zu Zusammenstößen zwischen jungen Iranern und der Polizei, die junge Frauen wegen „unzureichender Verschleierung“ (Hijab) verhaften wollten.

Als eine junge Frau Widerstand leistete, kamen ihr andere Bürger zur Hilfe, Autofahrer protestierten mit Hupen. Die Polizei forderte Verstärkung an. Polizisten auf Motorrädern trafen ein und verhafteten mindestens vier junge Leute.

Zeugen beschreiben das Vorgehen der Polizei als brutal und sagen, die Polizisten hätten auf alle Umstehenden eingeschlagen.

Den Berichten zufolge hat die Polizei auch Geld von unzureichend verschleierten Frauen gefordert. Es wird angenommen, dass die Hijab-Offensive der Polizei dazu dienen soll, die Menschen einzuschüchtern, um Proteste am 12. Juni 2010 zu verhindern.

Deutsche Übersetzung: Julia, bei Weiterveröffentlichung bitte Link angeben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s