Zahra Rahnavard verurteilt Angriffe auf Reformkleriker

Veröffentlicht bei Radio Zamaaneh am 17. Juni 2010
Quelle (Englisch): http://www.zamaaneh.com/enzam/2010/06/attacks-on-reformist-cler.html
Anmerkungen in eckigen Klammern stammen von der Übersetzerin

Zahra Rahnavard

Die iranische Oppositionsführerin [und Ehefrau Mir Hossein Moussavis] Zahra Rahnavard hat die Angriffe auf das Büro Ayatollah Saneis verurteilt und als „Einschüchterungstaktik“ bezeichnet, mit der die in der iranischen Gesellschaft präsenten führenden schiitischen Geistlichen kontrolliert werden sollen.

Sie erklärte, die Angriffe entlarvten die „Niederlage der herrschenden Parteien“ im vergangenen Jahr und fügte hinzu, es werde nun versucht, die politische Atmosphäre in der heiligen Stadt Qom zu „radikalisieren“.

In ihrer letzten Erklärung, die auf der Webseite Kalemeh veröffentlicht wurde, verurteilte sie die Übergriffe gegen führende Mitglieder der Geistlichkeit, denen ihren Worten zufolge im vergangenen Jahr auch andere Reformgeistliche wie Ayatollah Dastgheib zum Opfer fielen.

Ayatollah Yousef Sanei

Vergangene Woche hatten regierungstreue Kräfte Ayatollah Saneis Büro in Qom angegriffen, das Gebäude verwüstet und die Wände mit Parolen gegen den Reformkleriker besprüht.

Am selben Tag wurde das Büro des verstorbenen Ayatollah Montazeri in Qom angegriffen.

In den vergangenen Monaten waren auch die Büros von Ayatollah Sanei in Qom, Mashhad, Teheran und anderen Großstädten von Anhängern der Regierung überfallen worden.

Ayatollah Sanei gehört zu den unverhohlensten Kritikern der Islamischen Republik. Er gilt wegen seiner fortschrittlichen Ansichten über religiöse Fragen, vor allem über Frauenrechte, als reformorientierter schiitischer Führer.

In der Präsidentschaftswahl von 2009 unterstützte er Mahmoud Ahmadinejads Hauptgegner Mir Hossein Moussavi, und er hat die gewaltsame Unterdrückung der Proteste gegen die Wahl durch die Regierung im vergangenen Jahr wiederholt verurteilt.

Die konservative Fraktion der Geistlichen hat versucht, Ayatollah Saneis Qualifikation als „Quelle der Emulation“ [„Marja“] für schiitische Anhänger in Frage zu stellen.

Deutsche Übersetzung: Julia, bei Weiterveröffentlichung bitte Link angeben

Werbeanzeigen

Eine Antwort zu “Zahra Rahnavard verurteilt Angriffe auf Reformkleriker

  1. Pingback: News vom 18. Juni « Arshama3's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s