Erster Prozess für iranischen Blogger Derakhshan

Veröffentlicht bei Radio Zamaaneh am 23. Juni 2010
Quelle (Englisch): http://www.zamaaneh.com/enzam/2010/06/iranian-political-detaine-1.html
Originaltitel: Iranian political detainee gets his first trial

Hossein Derakhshan

Am Teheraner Revolutionsgericht hat heute der erste Prozess gegen Hossein Derakhshan stattgefunden. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Fars News.

Derakhshan, bekannt als „Vater des persischen Bloggings“, steht wegen „Zusammenarbeit mit feindlichen Staaten, Propaganda gegen das islamische Regime, Unterstützung antirevolutionärer Gruppen, Beleidigung von Heiligkeiten und Bereitstellung und Leitung vulgärer und obszöner Internetseiten“ vor Gericht.

Hossein Derakhshan war mit seinem Blog „Herausgeber: Ich“ einer der ersten iranischen Blogger.

Derakhshan hat mit reformorientierten Zeitungen wie Hayat-e Noh und Asr-e Azadegan zusammengearbeitet. Im Jahre 2000 verließ er Iran und ließ sich in Kanada nieder.

In 2004 kehrte er in den Iran zurück und unterstützte den Wahlkampf des reformorientierten Präsidentschaftskandidaten Mostafa Moin.

Nachdem er den Iran [wieder] verlassen hatte, begann Derakhshan, die iranischen Reformer zu kritisieren und trat im internationalen iranischen Fernsehsender Press TV auf, wo er Mahmoud Ahmadinejad unterstützte.

Im November 2008 kehrte er nochmals in den Iran zurück und wurde von islamischen Behörden verhaftet *). Seine lange Haft und die Verzögerungen der Justiz bei seinem Prozess erregten die Besorgnis seiner Familie.

Im April 2009 forderte Mahmoud Ahmadinejad in einem Brief einen pünktlichen und fairen Prozess für Derakhshan.

Nach 19 Monaten ohne Nachricht von ihrem Sohn hat die Familie Derakhshans kürzlich begonnen, in einem Blog Informationen über seine Situation zu veröffentlichen.

*) Anm. d. Übers.: Soweit ich weiß, bestand der Grund seiner Verhaftung in Äußerungen gegen den Islam und einer Reise nach Israel. Seine Unterstützung für Ahmadinejad soll sehr nachdrücklich gewesen sein. Die Informationen sind ohne Gewähr und stammen aus einer persönlichen Quelle.

Deutsche Übersetzung: Julia, bei Weiterveröffentlichung bitte Link angeben

3 Antworten zu “Erster Prozess für iranischen Blogger Derakhshan

  1. Pingback: News vom 24. Juni « Arshama3's Blog

  2. Pingback: News vom 23. Juni « Arshama3's Blog

  3. Der geschilderte Fall scheint ein Posting meinerseits vom 19.01.2010 zu bestätigen,
    in welchem ich
    auf ein Eigenleben der verschiedenen Gewalten und Institutionen,
    auf eine parallel damit einhergehende Ideologisierung, Vermeidung und Missachtung von Dienstwegen und Verantwortlichkeiten,
    letzlich also auf ein resultierendes Chaos der organisierten Verantwortungslosigkeiten hin
    Vermutungen anstellte :

    »Man hat den Eindruck, dass die gegenwärtig regierende Politik in Iran, wenn man von der zu vermissenden Trennung von Religion und Staat, von konkreten Politikern und Institutionen absieht, wie ein Cocktailmix folgender Charakteristika wirkt … :

    • kaum zu durchschauende und nachzuvollziehende, nur unzureichend belegbare Entscheidungsprozesse und Verantwortlichkeitsstrukturen

    • Preisgabe humaner Vernunft zugunsten von vorauseilenden initiativ-offensiven Identifikationen mit dem vermuteten Willen der jeweilig führenden Figuren

    • bei eine derartigen Gemengelage
    der Verantwortlichkeiten,
    der Parallelorganisationen,
    der Intensivst-Gefühle, im Auftrag einer jeweils diversest interpretierten (ideologischen/religiösen etc.) Mission tätig werden zu müssen
    ist – für Involvierte und Beobachter – der „Wald vor lauter Bäumen nicht mehr“ sichtbar;

    • Diese Elemente eines eher chaotischen Durcheinander eines Systems der organisierten Verantwortungslosigkeit und des offensiv-vorauseilenden Gehorsams … «

    https://englishtogerman.wordpress.com/2010/01/19/ermordung-ali-mohammadis-unausgesprochene-tatsachen/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s