UN-Generalsekretär letzte Hoffnung für die Abwendung der Hinrichtung von Zeynab Jalalian

Auf Persisch veröffentlicht bei RAHANA
Englische Übersetzung veröffentlicht bei Persian2English am 26. Juni 2010
Quelle (Englisch): http://persian2english.com/?p=12236

RAHANA – Heute wurden mehrere unbestätigte Meldungen veröffentlicht, nach denen Zeynab Jalalian möglicherweise morgen früh hingerichtet werden könnte. Wir kontaktierten Khalil Bahramian, den Anwalt, der versucht hatte, Zeynab Jalalian zu verteidigen, um die Berichte zu verifizieren. In einem Gespräch mit RAHANA erklärte Bahramian: „Nachdem ich davon erfahren hatte, habe ich viele Erkundigungen eingezogen, konnte aber nichts herausfinden. Ich weiß nicht, ob die Meldungen stimmen oder nicht. Sie [Zeynab Jalalian] müsste eigentlich in der öffentlichen Abteilung von Evin sein, aber sie wurde in Abteilung 209 verlegt, was noch mehr Anlass zur Sorge um ihr Schicksal gibt.“

„Ich habe keine Kontaktdaten ihrer Familie und ihrer Angehörigen. Das ist der Grund dafür, warum ich nicht ihr Anwalt werden konnte. Wenn diese Meldungen stimmen, bleibt uns nur noch, den UN-Generalsekretär zu kontaktieren, um zu erreichen, dass die Hinrichtung auf seine Intervention hin ausgesetzt wird.“

Zeynab Jalalian war im Jahre 2007 in der Stadt Kermanshah im kurdischen Gebiet im Westen Irans verhaftet und in das Gefängnis von Kermanshah verlegt worden. Nachdem längere Zeit nicht bekannt war, wo sie inhaftiert war, wurde schließlich berichtet, dass sie in Abteilung 209 des Evin-Gefängnisses verlegt worden war. Der Grund für die Verlegung ist unklar.

Deutsche Übersetzung: Julia, bei Weiterveröffentlichung bitte Link angeben

Hintergrundinformationen und Aktionsaufruf von „Mission Free Iran“

Eine Antwort zu “UN-Generalsekretär letzte Hoffnung für die Abwendung der Hinrichtung von Zeynab Jalalian

  1. Pingback: News vom 28. Juni « Arshama3's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s