URGENT ACTION: Mohammad Reza Haddadis Familie erhält letzte Mitteilung über Vergeltung

Veröffentlicht bei Persian2English am 4. Juli 2010
Quelle (Englisch): http://persian2english.com/?p=12464

Ursprünglicher Titel des Postings: Mohammad Reza Haddadi soll am 7. Juli hingerichtet werden

Auf Grund des folgenden Nachtrags des Herausgebers von Persian2English vom 5. Juli 2010 wurde der Titel geändert:

Wichtig: Das Hinrichtungsdatum 7. Juli ist Mohammad Rezas Familie mitgeteilt worden, allerdings haben weder das Gefängnis noch das Gericht dieses Datum bestätigt. Einer aktuellen Stellungnahme des Verteidigers Mohammad Mostafaei zufolge ist kein Datum für die Hinrichtung mitgeteilt worden. Den Qesas-Regelungen („Vergeltungs-Regelungen“) zufolge müssen Anwälte 48 Stunden vor einer Hinrichtung benachrichtigt werden. Mostafaei hat nach eigenen Worten keine solche Nachricht erhalten. Das einzige bestätigte Datum ist das für das letzte Treffen für Mohammad Reza Haddadi am Dienstag, dem 6. Juli 2010

Committee of Human Rights Reporters – Wie die Eltern von Mohammad Reza Haddadi verlautbaren ließen, wurde das Datum für seine Hinrichtung auf den 7. Juli 2010 festgesezt. Haddadi war im Alter von 15 Jahren wegen Mordes angeklagt und daraufhin zum Tode verurteilt worden. Die Familie des jugendlichen Straftäters kritisiert das Urteil.

Mohammad Reza Haddadi wurde am 17. März 1988 geboren. Bei seiner Verhaftung war er 15 Jahre alt. Er war in einen bewaffneten Raubüberfall verwickelt, der in einen Mord gipfelte. Bei seinem Gerichtstermin am 30. Oktober gestand Haddadi, den Raub und den Mord mittels eines Antriebsriemens [„fan belt“]. Sein Geständnis erfolgte, nachdem ein volljähriger und vermutlich in den Mord verwickelter Mann Haddadi überredet hatte, als Gegenleistung zur Zahlung einer bestimmten Summe das Geständnis abzulegen und sich zu dem Mord zu bekennen. Haddadi wurde gesagt, dass sein Geständnis eine milde Strafe zur Folge haben werde, weil er zum Zeitpunkt der Tat noch minderjährig war.

Wenige Tage nach seiner Gerichtsverhandlung besuchte Mohammad Reza Haddadis Mutter ihren Sohn und berichtete, dass „die versprochene Geldsumme“ nicht bezahlt wurde. Haddadi wurde hintergangen und sitzt jetzt in der Todeszelle und wartet auf die Hinrichtung zur Strafe für einen Mord, der passierte, als er 15 Jahre alt war.

Schon immer haben internationale Menschenrechtsorganisationen die Islamische Republik für die Hinrichtung Minderjähriger (unter 18 Jahren) verurteilt.

Übersetzung aus dem Englischen: Julia, bei Weiterveröffentlichung bitte Link angeben

Bitte nutzen Sie diesen Link zum Schreiben von Protestbriefen an die iranische Führung und Justiz!

Schreiben Sie an die Menschenrechtsbeauftragte und den Generalsekretär der UN! Brief und Adressen

Advertisements

2 Antworten zu “URGENT ACTION: Mohammad Reza Haddadis Familie erhält letzte Mitteilung über Vergeltung

  1. Pingback: URGENT ACTION: Mohammad Reza Haddadi soll am 7. Juli hingerichtet werden « FREE IRAN NOW!

  2. Pingback: Iran: El 7 de julio van a ahorcar a un niño de 15 años, pero la ONU cierra el pico « NUEVA EUROPA- Nueva Eurabia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s