Drohende Hinrichtungen und Hungerstreiks im Iran: Aufruf zu gemeinsamen Kampagnen

Veröffentlicht bei Persian2English am 5. August 2010

1. Sechs Hinrichtungen wurden angekündigt und bestätigt. Jafar Kazemi ist einer der politischen Gefangenen, denen die Hinrichtung droht. Der Teheraner Staatsanwalt Abbas Jafari Dowlatabadi hat Kazemis Familie mitgeteilt, dass Kazemi „definitiv hinterichtet wird“.
Und Sakineh Mohammadi Ashtiani ist noch immer von Hinrichtung bedroht, auch wenn ihr Steinigungsurteil auf internationalen Druck hin widerrufen wurde.

Globale Protestkampagne gegen Massenhinrichtungen im Iran
Kampagne auf Facebook
weltweite Protestdaten und -orte

2. Mindestens 17 politische Gefangene sind in den Hungerstreik getreten, um gegen ihre Verlegung in Einzelhaft zu protestieren, mit der sie für ihren Protest gegen das Verhalten der Gefängnismitarbeiter in Abteilung 350 des Evin-Gefängnisses bestraft wurden. Viele der Hungerstreikenden sind krank und wurden in die Gefängnisklinik verlegt. Dennoch setzen sie ihren Hungerstreik fort.

Solidaritätskampagne für die Hungerstreikenden

Material und Links:

Petition für Jafar Kazemi

Fotos von politischen Gefangenen zum Ausdrucken für Demonstrationen

Auffällige Kachelposter zum Ausdrucken in variierenden Größen

Transparente mit Fotos von politischen Gefangenen

Musterbrief zum Versenden an die Medien (in englischer Sprache)

Musterbrief für Jafar Kazemi an die Vereinten Nationen (Facebook)

URGENT ACTION für Jafar Kazemi (Amnesty International)

URGENT ACTION für sechs von Hinrichtung bedrohte politische Gefangene

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s