Keyvan Samimi beendet Hungerstreik – Einzelhaft für Ahamadi-Amouei, Momeni und Samimi beendet

Mittwoch, 18. August 2010 – Zusammenfassung: Die letzten drei der Gefangenen, die kürzlich im Evin-Gefängnis in Einzelhaft verlegt worden und in eine Hungerstreik getreten waren, sind aus der Einzelhaft in die allgemeine Abteilung 350 von Evin gekommen. Obwohl sie sich in der allgemeinen Abteilung befinden, ist telefonischer Kontakt weiterhin untersagt. Die Familien dieser Gefangenen sind in großer Sorge und fragen sich, warum der Kontakt trotz des Endes der Einzelhaft weiterhin verboten bleibt

Die Webseite Kalemeh hat heute aus dem Evin-Gefängnis die Information erhalten, dass 12 der politischen Gefangenen, die vor Kurzem einen zweiwöchigen Hungerstreik beendet hatten, aus der Einzelhaft in die allgemeine Abteilung des Evin-Gefängnisses verlegt wurden. Gestern Nacht (Dienstag) kamen auch die letzten drei Gefangenen nach 25 Tagen Einzelhaft in die allgemeine Abteilung.

Vor 25 Tagen waren die 17 politischen Gefangenen in Evin in Einzelhaft verlegt worden, weil sie gegen inakzeptable Haftbedingungen und beleidigendes Verhalten der Gefängniswärter protestiert hatten. Auf die Verlegung in Einzelhaft hin begannen diese 17 Gefangenen einen Hungerstreik, der zwei Wochen dauerte.

Die drei [noch in Einzelhaft] verbliebenden politischen Gefangenen Bahman Ahmadi-Amouei, Abdollah Momeni und Keyvan Samimi waren gestern ebenfalls zum Büro der Staatsanwaltschaft in Evin gebracht worden. Sie sprachen mit dem stellvertretenden Teheraner Staatsanwalt Noroozi mehrere Stunden lang über die Gründe ihres Protests und ihre Forderungen. Das Treffen soll zivilisiert verlaufen sein, und der stellvertretende Staatsanwalt soll versprochen haben, die Forderungen der Gefangenen in Kürze anzusprechen. Er soll sich zudem hoffnungsvoll geäußert haben, dass die Bedingungen in Evins Abteilung 350 besser werden.

Der Journalist Keyvan Samimi, der als letzter der Gruppe seinen Hungerstreik fortgesetzt hatte, beendete seinen Hungerstreik, nachdem er in die allgemeine Abteilung verlegt worden war. Vor Tagen hatten die Gefangenen, die ihren Hungerstreik auf besorgte Appelle von Moussavi, Karroubi und anderen hin beendet hatten, Samimi gebeten, seinen Hungerstreik ebenfalls abzubrechen. Samimi hatte jedoch darauf bestanden, weiterzumachen, bis alle [in Einzelhaft befindlichen] politischen Gefangenen wieder in der allgemeinen Abteilung von Evin sind. Nachdem diese Forderung erfüllt war, beendete Samimi seinen Hungerstreik gestern Nacht.

Somit sind alle vormals im Hungerstreik befindlichen politischen Gefangenen wieder in Abteilung 350 von Evin – bis auf Babak Bordbar [der bereits vor Tagen freigelassen worden war] und Majid Tavakoli, der in das Gefängnis Rajai Shahr verlegt wurde.
Unter den Gefangenen, die in Einzelhaft verlegt und in den Hungerstreik getreten waren, sind Ali Malihi, studentischer Aktivist und Mitglied der studentischen Alumni-Organisation Daftar-e Tahkim Vahdat, Bahman Ahmad Amouie, Journalist, Hossein Nourinejad, Journalist und Mitglied der Reformpartei „Partizipationsfront“, Abdollah Momeni, studentischer Aktivist und Sprecher von Dafter-e Tahkim Vahdat, Ali Parviz, studentischer Aktivist, Hamid Raza Mohammadi, politischer Aktivist, Jafar Eghdami, Bürgerrechtsaktivist, Babak Bordbar, Fotojournalist [freigelassen], Zia Nabavi, „Sternstudent“ und Mitglied des Rates zum Schutz des Rechts auf Bildung, Ebrahim (Nader) Babaie, Bürgerrechtsaktivist und Versehrter des Iran-Irak-Krieges, Kouhyar Goodarzi, Menschenrechtsaktivist und Blogger, Majid Dorri, studentischer Aktivist, Majid Tavakoli, studentischer Aktivist, Keyvan Samimi, Journalist, Gholamhossein Arashi, verhaftet bei einer Demonstration an Ashura [27. Dezember 2009] in Teheran, und Mohammad Hossein Sohrabi Rad.

Übersetzung aus dem Englischen: Julia, bei Weiterveröffentlichung bitte Link angeben
Englische Übersetzung veröffentlicht bei Green Translations am 18. August 2010
Quelle (Persisch): Kalemeh

2 Antworten zu “Keyvan Samimi beendet Hungerstreik – Einzelhaft für Ahamadi-Amouei, Momeni und Samimi beendet

  1. Pingback: Menschenrechtsbericht (Persian2English) | Woche vom 6. Dezember 2010 | Julias Blog

  2. Pingback: Ziaeddin Nabavi ins Exil im Gefängnis Ahvaz verbannt | Julias Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s