Tagesarchiv: 1. September 2010

Sakineh Ashtiani: Sohn berichtet von Scheinhinrichtung

Sakineh Mohammadi Ashtiani

Der Sohn der zum Tode durch Steinigung verurteilten Iranerin Sakineh Mohammadi Ashtiani berichtet, dass seine Mutter im Gefängnis von Tabriz Opfer einer Scheinhinrichtung wurde und jetzt unter immensem psychologischem Druck steht. Weiterlesen

Anwältin Nasrin Sotoudeh nach Hausdurchsuchung vorgeladen

Nasrin Sotoudeh

Nasrin Sotoudeh, iranische Menschenrechtsaktivistin und Anwältin vieler nach den Wahlen im letzten Jahr verhafteter Gefangener, hat nach einer Durchsuchung ihres Hauses und ihres Büros durch die Behörden eine Vorladung vom Gericht erhalten. Weiterlesen

Zahra Rahnavard von regierungstreuen Kräften angegriffen

Die iranische Oppositionelle Zahra Rahnavard ist in den Straßen Teherans von einer Gruppe Zivilagenten angegriffen worden. Der Webseite Kalemeh zufolge ereignete sich der Übergriff vor einigen Tagen in einer Seitenstraße in der Nähe ihres Hauses. Weiterlesen

Konservative stellen Ahmadinejad vor neue Herausforderungen: Beziehungen zur Motalefeh-Partei angespannt

Proteste der grünen Bewegung und die reformorientierte Opposition mögen zwar von den Straßen Teherans verschwunden sein. Doch Präsident Mahmoud Ahmadinejad hat jetzt Clinch mit einem neuen Gegner – einer seit Langem etablierten Partei religiöser Konservativer. Weiterlesen

Fatemeh Karroubi stellt Irans obersten Führer zur Rede

Ayatollah Khamenei - Fatemeh Karroubi

In einem Brief an Irans obersten Führer Ayatollah Khamenei hat Fatemeh Karroubi, die Ehefrau des iranischen Oppositionsführers Mehdi Karroubi, die Angriffe regierungstreuer Gruppen auf ihr Haus und ihre Familie verurteilt. Weiterlesen