Tagesarchiv: 3. September 2010

Ghoba-Moschee in Shiraz angegriffen (Fotos und Videos)

Berichten zufolge wurde heute die Ghoba-Moschee in Shiraz – die Moschee des reformorientierten Geistlichen Ayatollah Dastgheib – angegriffen. Es kam zu Zusammenstößen und Beschädigungen. Die wenigen bisher vorliegenden Berichte sind nicht in allen Punkten konsistent. Bis es „konsolidierte“ Informationen zu dem Vorfall gibt, müssen die Bilder zunächst für sich sprechen: Weiterlesen

Angriffe auf Karroubi: Die Version von Press TV

Aufgebrachte Menge blockiert Karroubis Haus

Mehdi Karroubi, ehemaliger Parlamentssprecher und Präsidentschaftskandidat 2009

3. September 2010 – Vor dem Haus des unterlegenen Präsidentschaftskandidaten Mehdi Karroubi in Teheran versammelten sich Menschenmengen und hinderten ihn am Verlassen seiner Wohnung.

Die aufgebrachte Menge versammelte sich am Freitag vor dem Wohnhaus Karroubis, nachdem er öffentlich erklärt hatte, an der jährlichen internationalen Quds-Demonstration teilnehmen zu wollen. Weiterlesen

Mesbah Yazdi: Demokratie und Menschenrechte haben in der islamischen Theologie keinen Platz

3. September 2010 – Der schiitische Harlinder-Geistliche und religiös-spirituelle Vater der Regierung, Ayatollah Mesbah-Yazdi, sagte in einer Rede in Ayatollah Khameneis Büro in der Stadt Qom, Gegner der Herrschaft des obersten Führers der Islamischen Republik seien „Moharebs“ (Feinde Gottes). Weiter sagte er: „Demokratie, Freiheit und Menschenrechte haben keinen Platz“ in der islamischen Theologie. Weiterlesen

Übergabe der Petition zur Freilassung von Shiva Nazar Ahari / Protest vor iranischer Botschaft

2. September 2010 – Rund 40 Aktivisten sind dem Aufruf von Reporter ohne Grenzen (ROG) gefolgt und haben sich heute Vormittag zur Übergabe der Petition zur Freilassung von Shiva Nazar Ahari vor der iranischen Botschaft in Berlin versammelt. Die Demonstrantinnen und Demonstranten trugen Masken mit dem Gesicht der Menschenrechtsaktivistin und Bloggerin und forderten in Sprechchören deren Freilassung und die ihrer zahlreichen ebenfalls inhaftierten Kolleginnen und Kollegen.

weiterlesen

Quds-Tag 2010: Teheran fest im Griff der Sicherheitsvorkehrungen

Archivbild (November 2009)

3. September 2010 – Am heutigen Quds-Tag ist die Atmosphäre in Teheran geprägt von massiven Sicherheitsvorkehrungen. Sicherheitskräfte und Zivilagenten sind an vielen Punkten der Stadt stationiert. Weiterlesen