Tagesarchiv: 7. September 2010

Iran erklärt sich in der Benzinproduktion für autark

Irans Ölminister Massoud Mirkazemi

7. September 2010 – Der iranische Ölminister Massoud Mirkazemi hat bekannt gegeben, dass Iran nunmehr in der Lage sei, die Selbstversorgung in der Benzinproduktion zu gewährleisten. Somit sei das Land nicht länger auf ausländische Importe angewiesen. Weiterlesen

3. Gerichtsverhandlung für Heshmatollah Tabarzadi – Anwälte weiter inhaftiert

Heshmatollah Tabarzadi7. September 2010 – Gestern Morgen fand unter Vorsitz von Richter Pir-Abbasi in Abteilung 26 des Revolutionsgerichts die dritte Gerichtsverhandlung gegen Heshmatollah Tabarzadi statt. Tabarzadi ist Generalsekretär der Nationaldemokratischen Front Irans und Sprecher des Unity Council for Democracy and Human Rights in Iran. Weiterlesen

Freiheit für Menschenrechtsanwältin Nasrin Sotoudeh

Verfolgte Bürger und gefährdete Gruppen verlieren ihren Schutz

5. September 2010 – International Campaign for Human Rights in Iran [ICHRI] fordert die umgehende Freilassung der bekannten Menschenrechtsaktivistin Nasrin Sotoudeh. Sotoudeh war am 4. September 2010 im Evin-Gefängnis verhaftet worden. ICHRI fordert außerdem, alle gegen Sotoudeh erhobenen Vorwürfe fallenzulassen. Weiterlesen

Sakineh Ashtiani: Anwalt Kian bestätigt 99 Peitschenhiebe für falsches Foto

Sakineh Mohammadi Ashtiani

Auch Sakineh Mohammadi Ashtianis Anwalt Javid Kian hat sich jetzt zu dem Fall geäußert. Demnach wurde Frau Ashtiani tatsächlich zu 99 Peitschenhieben „verurteilt“. Allerdings ist nicht die Rede von einem Gerichtsprozess, und es ist nicht ersichtlich, ob es sich tatsächlich um ein Gerichtsurteil handelt oder etwas wie eine willkürlich verordnete außergerichtliche „Bestrafung“ (also Folter). Weiterlesen