Tagesarchiv: 15. September 2010

Irans Behörden verhaften weitere Anhänger des regimekritischen Ayatollah Dastgheib

Zamaaneh, 15. September 2010 – Die Behörden der Islamischen Republik haben weitere 39 Anhänger und Seminarschüler des führenden regimekritischen Geistlichen Ayatollah Dastgheib in Shiraz verhaftet.

Der oppositionellen Webseite Kalemeh zufolge wurden diese 39 Anhänger des Geistlichen im Laufe der letzten Woche verhaftet. Weiterlesen

Iran: Das Parlament verliert die Geduld

Rooz, 15. September 2010 – Während Mahmoud Ahmadinejad noch mit dem [kürzlich nach Iran zurückgebrachten] Kyros-Zylinder und seinem Versprechen beschäftigt war, eine der drei in Iran gefangengehaltenen Amerikaner freizulassen, veröffentlichte der dem rechten Flügel im Parlament angehörende Teheraner Abgeordnete Ahmad Tavakoli einen Brief zu den Rechtsverstößen des Chefs der gemeinhin als „Putschregierung“ bekannten Administration. Weiterlesen

Teheraner Staatsanwalt droht Oppositionsführern

Der Teheraner Staatsanwalt Abbas Jafari Dowlatabadi

Zamaaneh, 15. September 2010 – Der Teheraner Staatsanwalt Abbas Jafari Dowlatabadi hat den Führern der Opposition nochmals mit Strafverfolgung gedroht und gewarnt, dass die Islamische Republik nicht zulassen werde, dass die „Bewegung des Aufruhrs“ wieder an Dynamik gewinnt. Weiterlesen

Ahmadinejad macht Gesandte zu Beratern

Irans Präsident Mahmoud Ahmadinejad

Mehr News, 15. September 2010 – Nachdem der Oberste Führer vor allem im Bereich der Außenpolitik von parallelen Arbeitsfeldern [„activities“] abgeraten hatte, hat Präsident Ahmadinejad seine Entscheidung revidiert und seine Sondergesandten zu Beratern für internationale Angelegenheiten ernannt. Weiterlesen

Mohabat Mahmoudis Todesurteil bestätigt

RAHANA, 15. September 2010 – Die zum Tode verurteilte Mohabat Mahmoudi ist angeklagt, den Mann ermordet zu haben, der sie zu vergewaltigen versuchte.

In einem Telefonat teilte Mohabat Mahmoudi mit, dass ihr Todesurteil bestätigt worden sei und ihre Hinrichtung bevorsteht. Weiterlesen