Iran macht Israel für den Anschlag in Mahabad verantwortlich

Ramin Mehmanparast, Sprecher des iranischen Außenministeriums

Press TV, 22. September 2010 – Dem Sprecher des iranischen Außenministeriums zufolge ist die [heutige] Terrorattacke in der Stadt Mahabad eine Reaktion Israels auf die erfolgreiche Diplomatie Teherans in New York.

„Mit der terroristischen Attacke in Mahabad haben israelische Agenten und die Unterstützer des zionistischen Regimes (in Israel) auf die defensiven Fähigkeiten bei der Woche der Heiligen Verteidigung und die Erfolge der aktiven Diplomatie der Islamischen Republik Iran in der größten internationalen Arena in New York reagiert“, sagte Ramin Mehmanparast am Mittwoch.

Bei der Explosion einer Bombe in der Provinz West-Aserbaidschan am Mittwoch starben 12 Menschen, 70 weitere wurden verletzt. Der Terrorangriff ereignete sich während einer von Zuschauern besuchten Militärparade. Bisher hat keine Gruppe oder Person die Verantwortung für den Bombenanschlag übernommen.

„Diese Terrorattacke fiel zusammen mit der einflussreichen Anwesenheit der von Dr. Ahmadinejad angeführten Delegation in New York und seiner einflussreichen öffentlichen Diplomatie und Bewusstseinsschaffung und Verteidigung der rechtmäßigen Positionen unseres Landes“, wurde Mehmanparast von der Nachrichtenagentur IRNA zitiert.

Unter Verweis auf den vom Irak aufgezwungenen Krieg (1980 – 1988) sagte der Sprecher des Außenministeriums, Iran könne mit seinem jetzigen Grad an Autorität und Befähigung eine machtvolle Abschreckung seiner Feinde und Verteidigung seiner Grenzen gewährleisten.

„Die Feinde der muslimischen Nation Iran, insbesondere das zionistische Regime (Israels) und seine Anhänger, können diese Macht (und Verteidigungskraft) nicht hinnehmen“, so Mehmanparast.

Die Feinde hätten die Widerstandsfähigkeit der iranischen Nation ins Visier genommen und wüssten nicht, dass solche Maßnahmen keinen Einfluss auf den Willen des Volkes und der Regierung der Islamischen Republik hätten, fügte Mehmanparast hinzu.

MYA/HGH

Veröffentlicht auf der regimetreuen Nachrichtenseite http://www.presstv.ir/
Quelle (Englisch): http://www.presstv.ir/detail/143578.html
am 22. September 2010
Verlinkungen im Text eingefügt von der Übersetzerin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s