Telefonleitungen zu Karroubis Haus gekappt

GVF, 23. September 2010 – Einem auf der Webseite von Mehdi Karroubis Partei „National Trust Party“ (Etemaad-e Melli) Saham News veröffentlichten Bericht zufolge sind sämtliche Telefonleitungen zum Haus des Oppositionsführers seit Dienstag Nachmittag gekappt.

„Alle Telefonleitungen im Haus sind tot. Wir wissen nicht, was diese Leute (die Behörden) mit solchen kindischen und lächerlichen Aktionen bezwecken, aber was immer ihr Ziel ist: Sie werden unseren Willen und unsere Entschlossenheit zur Verteidigung der Rechte des Volkes nicht schmälern“, sagte Karroubis Ehefrau Fatemeh Karroubi gegenüber Saham News.

Fatemeh Karroubi verurteilte die jüngsten Übergriffe gegen die Familien von zwei der bekanntesten Befehlshaber des achtjährigen Krieges gegen die irakischen Invasoren, Hamid Bakeri und Mohammad Ebrahim Hemmat, die im kollektiven Gedächtnis der Iraner bis heute als Helden angesehen werden. Die Familien hatten die oppositionelle Grüne Bewegung offen unterstützt, sehr zum Unwillen der Behörden, die diesen Umstand ohne Zweifel als eine weitere peinliche Niederlage und einen weiteren Legitimitätsverlust für die momentane Gewaltherrschaft des Regimes empfinden.

Am Mittwoch hatten die Behörden Ehsan Bakeri, den Sohn des iranischen Kriegshelden Hamid Bakeri, für mehrere Stunden festgenommen, als er gemeinsam mit der Familie des verstorbenen Befehlshabers Mohammad Ebrahim auf dem Weg zum Haus Mehdi Karroubis war. Sie hatten sich zu einem Besuch bei dem früheren Parlamentsprecher entschlossen, nachdem Sicherheitskräfte sie am Mittwoch Morgen an einem Treffen mit dem ehemaligen Ministerpräsidenten Mir Hossein Moussavi gehindert hatten.

Berichten zufolge wurde bei dem schändlichen Angriff auf zwei der meistgeschätzten Familien Irans Pfefferspray eingesetzt.

Am Montag hatten Unterstützer der Grünen Bewegung in der gesamten Hauptstadt Teheran von den Dächern „Allah-o Akbar“ gerufen und damit nicht nur eine eindrucksvolle Botschaft an die Obrigkeit gesandt, sondern auch ihre Unterstützung für die Oppositionsführer bekräftigt für den Fall, dass die Behörden weitere Schritte gegen die Präsidentschaftskandidaten von 2009 Mir Hossein Moussavi und Mehdi Karroubi einleiten sollten.

Veröffentlicht bei Green Voice of Freedom am 23. September 2010
Quelle (Englisch): http://en.irangreenvoice.com/article/2010/sep/22/2342

Advertisements

Eine Antwort zu “Telefonleitungen zu Karroubis Haus gekappt

  1. Pingback: News vom 23. September « Arshama3's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s