Ziaeddin Nabavi ins Exil im Gefängnis Ahvaz verbannt

RAHANA, 24. September 2010 – Ziaeddin Nabavi ein Student, dem untersagt wurde, sein Studium an der Noushiravini University of Technology fortzusetzen, ist zu 10 Jahren Gefängnis und Exil im Gefängnis Izeh verurteilt worden. Der Ort seines Exils war vor Kurzem geändert worden; er befindet sich jetzt im Zentralgefängnis von Ahvaz.

Einem RAHANA-Bericht zufolge ist Nabavi, gegen den ein Studienverbot verhängt wurde, Mitglied des Komitees für das Recht auf Bildung und wurde letztes Jahr nach den Protesten gegen die Präsidentschaftswahl verhaftet. Nabavi war von Abteilung 26 des Revolutionsgerichts unter Vorsitz von Richter Pir Abbasi zu 15 Jahren Gefängnis und Exil im Gefängnis Izeh verurteilt worden.

Abteilung 54 des Berufungsgerichts hatte seine Haftstrafe auf 10 Jahre und Exil reduziert. Er war in Abteilung 350 des Evin-Gefängnisses inhaftiert und war zusammen mit 16 anderen Gefangenen der Abteilung aus Protest gegen das Verhalten der Gefängnisbehörden und die Verletzung seiner gesetzmäßigen Rechte in einen Hungerstreik getreten.

Nabavi war zusammen mit seiner Cousine Atefeh Nabavi am 15. Juni 2009 verhaftet worden. Er wurde in Einzelhaft gehalten und schwerer psychologischer und körperlicher Folter ausgesetzt.

Veröffentlicht bei RAHANA am 24. September 2010
Quelle (Englisch): http://www.rahana.org/en/?p=7188

s. auch: Zia Nabavis detaillierter Bericht an Justizchef Larijani

Eine Antwort zu “Ziaeddin Nabavi ins Exil im Gefängnis Ahvaz verbannt

  1. Und es will nicht aufhören. Ziaeddin Nabavi, ein weiterer intelligenter und loyaler Mensch, der gebrochen und weggesperrt werden soll.

    Dabei wäre der Iran prädestiniert, eine Führungsrolle in einem globalisierten Weltgeschehen einzunehmen. So aber geht der ganze Impetus verloren und man reiht den Iran weltgeschichtlich mit Jemen ein.

    Wollte man diese Zustände psychologisch analysieren, müsste man leider sagen, dass eine der intelligentesten Nationen der Welt unter Einwirkung einer „schweren Form der dissozialen/antisozialen Persönlichkeitsstörung“ leiden muss, die ihr von ihrer Regierung aufgezwungen wird.

    Es ist sündhaft und eine Schande.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s