Monatsarchiv: September 2010

Streiks im Basar von Teheran und anderen Städten gehen weiter

Streik im Teheraner Basar

Zamaaneh, 29. September 2010 – Während die Goldhändler auf dem Basar von Teheran und in anderen Städten ihren Streik fortsetzen, warnte der Chef der Gewerkschaft der Gold- und Schmuckhändler, die Basaris müssten mit juristischen Konsequenzen rechnen, sollten sie ihre Geschäfte weiterhin geschlossen halten. Weiterlesen

USA erhebt „Menschenrechts-Sanktionen“ gegen Iran

Auch IRGC-General Mohammad Ali Jafari ist Ziel der neuen U.S.-Sanktionen

RFE/RL, 29. September 2010 – Erstmals haben die Vereinigten Staaten Sanktionen angekündigt, mit denen acht iranische Offizielle für Menschenrechtsverletzungen seit der umstrittenen Präsidentschaftswahl vom letzten Jahr bestraft werden sollen. Weiterlesen

Urteil im Fall Hossein Derakhshan laut Webseite: 19 Jahre Gefängnis

Hossein Derakhshan (Foto undatiert)

RFE/RL, 28. September 2010 – AP zitiert eine konservative iranische Webseite, derzufolge ein bekannter Blogger staatsfeindlicher Aktivitäten für schuldig befunden und zu 19 Jahren Gefängnis verurteilt wurde. Weiterlesen

Anwalt Mohammad Seifzadeh muss wegen Gründung eines Menschenrechtszentrums vor Gericht

RAHANA 28. September 2010 – Der Anwalt und Menschenrechtsaktivist Mohammad Seifzadeh wird vor Gericht gestellt. Grund: Er ist Gründer des Zentrums zum Schutz der Menschenrechte. Weiterlesen

Reformer veröffentlichten Liste politischer Gefangener

Zamaaneh, 27. September 2010 – Die Webseite Kalemeh hat Namen und Informationen zu 216 politischen Gefangenen in Irans Gefängnissen veröffentlicht. Insgesamt sind diese Gefangenen zu 1100 Jahren Haft verurteilt. Weiterlesen