Aktivist und Student der Teheran-Universität Habib Farahzadi verhaftet

RAHANA, 3. Oktober 2010 – Zivilagenten haben den studentischen Aktivisten Habib Farahzadi verhaftet.  Farahzadi, der unter Studienverbot gestanden hatte, wurde am Samstag, dem 2. Oktober verhaftet, als er sich in der Teheran-Universität für seine Vorlesungen einschreiben wollte.

JARAS berichtet, dass Farahzadi nach Ablauf seines wegen seiner politischen Aktivitäten verhängten dreisemestrigen Studienverbotes  sein Studium wieder aufnehmen wollte. Auf der Straße des 16. Azar wurde er vor den Augen der Sicherheitskräfte der Universität von Zivilagenten angegriffen. Die Agenten zwangen ihn mit Gewalt, in einen Peugeot einzusteigen und fuhren sofort davon.

Es gibt keine Informationen über seinen Aufenthaltsort oder den Grund seiner Verhaftung.

Veröffentlicht bei RAHANA am 3. Oktober 2010
Quelle (Englisch): http://www.rahana.org/en/?p=7330

2 Antworten zu “Aktivist und Student der Teheran-Universität Habib Farahzadi verhaftet

  1. Pingback: Menschenrechtsbericht (Persian2English) | Woche vom 27. September 2010, Teil 2 | Julias Blog

  2. Pingback: News vom 4. Oktober « Arshama3's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s